Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Of Unknown Origin

Of Unknown Origin

Of Unknown Origin: Psychodrama von George P. Cosmatos über einen Bankangestellten, der in seinem Haus eine riesige, intelligente Ratte jagt.

Poster Unheimliche Begegnung

Of Unknown Origin

DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

Filmhandlung und Hintergrund

Psychodrama von George P. Cosmatos über einen Bankangestellten, der in seinem Haus eine riesige, intelligente Ratte jagt.

Der Bankangestellte Bart Hughes führt ein glückliches Leben mit Familie, guter Karriere und einem neuen Sandsteinhaus in New York. Frau und Kinder gehen in den Urlaub, während Bart zurückbleibt, um an einem Projekt zu arbeiten, das ihm die Beförderung garantieren soll. Erstmals wird er auf eine Ratte aufmerksam, die offenkundig im Keller lebt. Schnell wird es für Bart zur fixen Idee, den lästigen und hoch intelligenten Nager zu beseitigen. Dass er dabei fast das komplette Haus demoliert, nimmt er bereitwillig in Kauf.

Ein erfolgreicher Bankangestellter jagt in seinem Haus eine riesige, intelligente Ratte, bis er sie endlich tödlich erwischt.

Darsteller und Crew

  • Peter Weller
    Peter Weller
  • Jennifer Dale
  • Louis del Grande
  • Lawrence Dane
  • Shannon Tweed
  • Kenneth Welsh
  • George Pan Cosmatos
  • Brian Taggert
  • Claude Heroux
  • Pierre David
  • René Verzier
  • Ken Wannberg

Bilder

Kritiken und Bewertungen

1,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(1)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Of Unknown Origin: Psychodrama von George P. Cosmatos über einen Bankangestellten, der in seinem Haus eine riesige, intelligente Ratte jagt.

    George P. Cosmatos‘ (1941 - 2005) erste amerikanische Produktion, die er zwei Jahre vor seinem Blockbuster „Rambo 2“ ablieferte. Mit Peter Weller und Shannon Tweed namhaft und attraktiv besetzt, hat „Unheimliche Begegnung“ durchaus Horrorelemente und eine allegorische Ebene. Vor allem aber ist es ein clever entworfenes und geschickt umgesetztes Psychodrama über ein Duell zwischen Mensch und Ratte - Jahre bevor Gore Verbinski mit „Mäusejagd“ die satirische Variante ablieferte.
    Mehr anzeigen