Oblivion Poster

Weibliche Verstärkung für Cruises neues Sci-Fi-Epos

Kino.de Redaktion  

Obwohl bisher keiner weiß, wie der Streifen am Ende heißen wird, ist die Filmwelt sehr gespannt auf das neue Science Fiction-Abenteuer von Tron: Legacy-Regisseur Joe Kosinski. Über den Film, der bereits die Arbeitstitel Horizons und Oblivion trug, sind nur wenige Dinge bekannt: zum einen wird Tom Cruise die Hauptrolle spielen und, Fakt Nummer zwei, der Megastar wird einen Weltraum-Wachmann darstellen, der auf einer unbewohnbaren, zukünftigen Erde seinen Dienst verrichtet. Als eine mysteriöse Frau dort in einer Rettungskapsel abstürzt, gerät Cruises Figur mit der Frau in ein Abenteuer, das sein ganzes Weltbild ins Wanken bringt.

Bisher war geplant, dass Shootingstar Jessica Chastain diese mysteriöse Partnerin Cruises darstellen sollte, doch die musste nun wegen anderweitiger Verpflichtungen aus dem Projekt aussteigen. Ersatz wurde aber schnell gefunden: Ex-Bond-Girl Olga Kurylenko wird an Cruises Seite sicherlich auch keine schlechte Figur abgeben, zudem wurde mit Andrea Riseborough eine weitere aufstrebende Darstellerin für eine bisher unbekannte Rolle verpflichtet. Die Britin fiel zuletzt in We want sex und Madonnas W.E. positiv auf.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare