1. Kino.de
  2. Filme
  3. Numb

Numb

  

Filmhandlung und Hintergrund

Gute alte Liebe kuriert auch die dickste Psychose, behauptet keck und nicht ohne Charme diese Tragikomödie um einen Schreiberling in der Persönlichkeitskrise und seine allzu oft vergeblichen Versuche, dem vordergründig durch Cannabis verursachten Dachschaden auf den komplexeren Grund zu gehen. „Friends“-Star Matthew Perry liefert eine Top-Performance als sympathischer Psycho im Gefecht mit den Tücken des Alltags und...

Hudson Milbank verträgt kein Marihuana, doch als er das merkt, hat es in seinem Oberstübchen bereits Schnapp gemacht. Unfähig, Emotionen zu empfinden, gefangen in einem Tag(alb)traum und wie in Watte gepackt rennt er verzweifelt von Arzt zu Arzt, doch so richtig helfen kann ihm weder Allgemeinmediziner noch Seelenklempner. Gerade, als Hudson einen Suizid ernsthaft in Erwägung zieht, kreuzt die schöne Sara seine Bahn. Die steht auf mental instabile Typen, und Hudson ergreift die gute Gelegenheit.

Nach einem Rauscherlebnis zuviel verliert Autor Hudson (Matthew Perry) Antrieb und Emotion. Die Schulmedizin ist ratlos, doch vielleicht hilft ein Flirt. Charmante Tragikomödie.

Bilderstrecke starten(3 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Numb

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Gute alte Liebe kuriert auch die dickste Psychose, behauptet keck und nicht ohne Charme diese Tragikomödie um einen Schreiberling in der Persönlichkeitskrise und seine allzu oft vergeblichen Versuche, dem vordergründig durch Cannabis verursachten Dachschaden auf den komplexeren Grund zu gehen. „Friends“-Star Matthew Perry liefert eine Top-Performance als sympathischer Psycho im Gefecht mit den Tücken des Alltags und erhält dabei wertvolle Unterstützung von Lynn Collins („Wolverine“) als handfester Freundin. Vergnügen für anspruchsvolle Komödienfreunde.

News und Stories

  • Swank nervt Perry

    Swank nervt Perry

    Hilary Swank und Matthew Perry haben sich für "Laws of Motion" verpflichtet. In der Komödie bringt Swank ihren Nachbarn regelmäßig zur Weißglut.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare