Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Notwehr

Notwehr

  

Filmhandlung und Hintergrund

TV-Spielfilm, in dem sich Dorfbewohner durch die Rockband Guru Guru bedroht fühlen.

Mitte der siebziger Jahre nistet sich eine Rockband samt Anhang in einem ehemaligen Schulhaus auf dem Lande ein. Die restlichen Dorfbewohner sind über die Anwesenheit der jungen Leute gar nicht erfreut und begegnen ihnen mit Ablehnung. Die Situation eskaliert, als Anwohner Zielke Schritte in seinem Garten hört, zum Gewehr greift und ein Mädchen erschießt. Zielke behauptet, aus Notwehr gehandelt zu haben, da er gedacht habe, man wollte ihn bestehlen.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

4,8
4 Bewertungen
5Sterne
 
(3)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Notwehr: TV-Spielfilm, in dem sich Dorfbewohner durch die Rockband Guru Guru bedroht fühlen.

    TV-Drama von Krimi-Altmeister Hartmut Griesmayr („Elsa“), durch das die Band Guru Guru schlagartig in Deutschland bekannt wurde. Auf der wahren Geschichte der Erschießung eines Zigeuners beruhend, wirken in dem Film neben den Musikern um Schlagzeuger Mani Neumeier bekannte Schauspieler wie Günter Lamprecht, Marie-Luise Marjan und Jochen Striebeck mit. Dieter Krebs ist als Manager der Rockband zu sehen.
    Mehr anzeigen