Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Norva und Sam retten die Welt

Norva und Sam retten die Welt

Echo Jew Gong Lok: Thailändischer Animationsfilm mit nachdrücklicher Umweltschutz-Botschaft.

Filmhandlung und Hintergrund

Thailändischer Animationsfilm mit nachdrücklicher Umweltschutz-Botschaft.

Die vierzehnjährige Norva lebt mit ihrem dreijährigen Bruder Jorge in einem abgelegenen Dorf in Thailand. Jorge besitzt die Fähigkeit, mit Tieren und der Natur zu kommunizieren. So erfahren die Kinder, dass eine Umweltkatastrophe unmittelbar bevorsteht. Gemeinsam mit ihrem neuen Freund Sam, Sohn des Präsidenten von Capital State, versuchen sie, die Erwachsenen davon zu überzeugen, dass der eingeschlagene Weg zur Abwendung der Katastrophe alles noch schlimmer machen würde.

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Norva und Sam retten die Welt

Darsteller und Crew

  • Kompin Kemgumnird
  • Kongdej Jaturanrasamee
  • Charoonporn Parapakpralai
  • Pornsawan Sriboonwong
  • Warunyu Udomkanjananon
  • Auchara Kijkanjanas
  • Puchis Asavamahasakda
  • Tummarat Sumetsupasork
  • Chatchai Pongprapapun

Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Norva und Sam retten die Welt: Thailändischer Animationsfilm mit nachdrücklicher Umweltschutz-Botschaft.

    Animationsfilm aus Thailand, mit dem Regisseur Kompin Kemgumnird („Der Glückselefant“) auf die Gefahren der globalen Erderwärmung aufmerksam machen will. Vom Stil her durchaus von amerikanischen Produktionen beeinflusst, gelingt es Kemgumnird nicht zuletzt durch die Verwurzelung der Figuren in der thailändischen Minderheit der Karen, der Geschichte einen lokalspezifischen Charakter zu geben.
    Mehr anzeigen