Northern Soul

Filmhandlung und Hintergrund

Detailversessener Musikfilm, in dem zwei nordenglische Freunde in ihrer Begeisterung für amerikanische Soul-Musik Ablenkung vom tristen Alltag finden.

Mitte der siebziger Jahre lernt der nordenglische Teenager John den etwa gleichaltrigen Matt kennen und lässt sich von dessen Begeisterung für amerikanische Soul-Musik anstecken. Beide tauchen in die Szene ein, die sich um das Wigan Casino gebildet hat, und träumen von einer Karriere als DJs. Den Grundstein dafür möchten sie auf einer Reise nach Amerika legen, wo sie sich mit neuen Schallplatten eindecken wollen.

Bilderstrecke starten(25 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Northern Soul

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Northern Soul: Detailversessener Musikfilm, in dem zwei nordenglische Freunde in ihrer Begeisterung für amerikanische Soul-Musik Ablenkung vom tristen Alltag finden.

    Regiedebüt der englischen Fotografin Elaine Constantine, die mit ihrer Geschichte von Freundschaft und Ambitionen der nordenglischen Northern-Soul-Szene der siebziger Jahre ein Denkmal setzt. Die detailversessene Herzensangelegenheit erweckt die Atmosphäre um den legendären Nachtclub „Wigan Casino“ zu neuem Leben und spart dabei auch Aspekte wie Gewalt und Drogen nicht aus. Als junge Männer auf der Suche nach einer Möglichkeit, ihrem tristen vorgezeichneten Unterschichtsleben zu entfliehen, überzeugen die beiden Nachwuchsdarsteller Elliot James Langridge und Josh Whitehouse.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Northern Soul