Filmhandlung und Hintergrund

Adolf Winkelmanns tragikomische Analyse der schönsten Nebensache der Welt in Dortmund.

Der ganz normale Fußball-Samstag in Dortmund beginnt für Alt-Fan Gottschalk mit seinem Kumpel Teddy und einer illegalen Schmuggelaktion. Da Teddy auch Betreiber des Vereinsheims ist, bietet sich im Anschluss dessen Lokalität gleich für ein paar Erfrischungsgetränke an. Ex-Fußballer Teddy hat aber auch noch andere Probleme, da seine Frau Uschi seine morgendliche Abwesenheit für ein Stelldichein mit Ersatzspieler Clemens nutzte und im sinistren Spielervermittler Beyer einen Verehrer hat, der ihr die Schanklizenz fürs Stadion verschaffen will.

In der Nordkurve sammeln sich Samstag für Samstag die Fans vom Borussia Dortmund. Doch die angetrunkenen Zuschauer bekommen immer seltener Erfolge zu sehen. Die marode Fußballmannschaft hat nicht nur mit untreuen Spielern zu kämpfen, leicht mafiose Figuren mischen in der Vereinspolitik mit und treiben den Verein in den Ruin. Unterhaltsamer Spielfilm mit humorvollen Untertönen.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 5,0
(2)
5
 
2 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Nordkurve: Adolf Winkelmanns tragikomische Analyse der schönsten Nebensache der Welt in Dortmund.

    Tragikomische Analyse des Fußball-Lebens in Dortmund durch Ruhrpottspezialist Adolf Winkelmann („Jede Menge Kohle“), der ein buntes Panoptikum an Personen und Geschichten rund um einen vom Abstieg und der Pleite bedrohten Bundesligaverein bietet. In Parallelmontage wechselt der Film von Schauplätzen wie dem Vereinsheim und dem Bahnhof in die Vorstandsetage und das Stadion, wobei auch die immer drohende Gewalt unter den Fans berücksichtigt wird. Beim Deutschen Filmpreis 1993 wurden Winkelmann für Regie und Montage des Film sowie Renate Krößner als Darstellerin mit Filmbändern in Gold ausgezeichnet.

News und Stories

Kommentare