Fast schon ein Klassiker: Eddie Murphy („Die Geistervilla“) übernimmt in seinem neuesten Film wieder mal zwei Rollen auf einmal. In der Komödie „Norbit“ spielt er beide Hälften eines unglücklich verheirateten Paares, wobei der Mann seiner monströsen Ehefrau zu entkommen sucht. Hier kommen auch zahlreiche weitere prominente Namen ins Spiel. So spielt Thandie Newton („L.A. Crash“) die neue Liebe des geplagten Ehemannes und Cuba Gooding Jr. („Sie nennen ihn Radio“) deren Freund. Terry Crews („Soul Plane“) tritt als ein Verwandter der Hauptfigur auf, während Eddie Griffin („Deuce Bigalow 2: European Gigolo“) einen Zuhälter im Ruhestand verkörpert. Die Dreharbeiten laufen im Augenblick in Los Angeles. Regie führt Brian Robbins („Hardball“).

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare