1. Kino.de
  2. Filme
  3. Nora Roberts: Der weite Himmel
  4. ARD: Dritte Programme sind Marktführer im Juli

ARD: Dritte Programme sind Marktführer im Juli

Ehemalige BEM-Accounts |

Nora Roberts: Der weite Himmel Poster

Mit einem Marktanteil von 13,4% belegten die sieben Dritten Programme der ARD im Juli den ersten Platz unter den sechs meistgesehenen Sendern. Auf das ZDF entfielen 12,6% und auf RTL 12,4% des Fernsehkonsums. Das Erste kam auf einen Marktanteil von 12,2%, gefolgt von Sat.1 (9,6% MA) und ProSieben (6,4% MA). So die Messungen der GfK-Fernsehforschung.

Auch im Juli war die „Tagesschau“ wieder die wichtigste Informationsquelle im Fernsehen: 8,16 Millionen Zuschauer informierten sich täglich im Ersten, bei einigen Dritten, bei 3sat oder Phoenix (Marktanteil 32,9%). „Heute“ im ZDF und bei 3sat sahen 3,63 Millionen (Marktanteil 18,4%), „RTL aktuell“ 3,54 Millionen (Marktanteil 19,4%) und die „Sat.1 News“ 1,65 Mio. (Marktanteil 10,0%).

Die beiden meistgesehenen Sendungen im Juli waren der SWR-Tatort „Sterben für die Erben“ am 1. Juli mit 7,62 Millionen Zuschauern (Marktanteil 24,5%) sowie der Fernsehfilm „Heute heiratet mein Mann“ vom Mittwoch, 11. Juli mit 6,25 Millionen Zuschauern (Marktanteil 21,1%), Den ersten Teil der Nora Roberts-Reihe „Der weite Himmel“ verfolgten am 12. Juli 5,49 Millionen Zuschauer (Marktanteil 19,1%).

Mit durchschnittlich 5,55 Millionen Zuschauern (Marktanteil 18,6%) war „In aller Freundschaft“ im Juli die erfolgreichste Serie im deutschen Fernsehen. Den höchsten Marktanteil, nämlich 27,5% bei 3,07 Zuschauern, erzielte die Serie „Sturm der Liebe“.

Bilderstrecke starten(40 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Nora Roberts: Der weite Himmel

Am 20. Juli brachte Das Erste ab 21.45 Uhr ein Sommerhighlight für alle Opernfreunde: „Nabucco“ aus der Arena di Verona sahen durchschnittlich 1,04 Millionen Zuschauer; der Marktanteil lag bei 5,7%. Insgesamt waren es 4,91 Millionen Zuschauer, die die Aufführung wenigstens kurzzeitig verfolgten.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • ARD: Dritte Programme sind Marktführer im Juli

    Mit einem Marktanteil von 13,4% belegten die sieben Dritten Programme der ARD im Juli den ersten Platz unter den sechs meistgesehenen Sendern. Auf das ZDF entfielen 12,6% und auf RTL 12,4% des Fernsehkonsums. Das Erste kam auf einen Marktanteil von 12,2%, gefolgt von Sat.1 (9,6% MA) und ProSieben (6,4% MA). So die Messungen der GfK-Fernsehforschung. Auch im Juli war die „Tagesschau“ wieder die wichtigste Informationsquelle...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • ARD: 5,49 Millionen Zuschauer sahen "Nora Roberts"

    Am Donnerstagabend (12. Juli) erreichte der erste Film der aufwändig produzierten vierteiligen Nora-Roberts-Reihe „Der weite Himmel“ 5,49 Millionen Zuschauer, was einem Marktanteil 19,1% entspricht. Damit war der romantische Thriller die Nummer 1 beim Publikum. ARD Degeto-Geschäftsführer Hans-Wolfgang Jurgan zur Reihe: „Nora Roberts ist eine Bestsellerautorin, deren Romane eine Auflage von inzwischen 300 Millionen...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare