Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Nora-neko rokku: Sekkusu hanta

Nora-neko rokku: Sekkusu hanta

Filmhandlung und Hintergrund

Japanische Exploitation mit Meiko Kaji als Anführerin einer Mädchengang.

Mako ist Anführerin der Mädchengang Alleycats und hat ein Auge auf Baron, den Kopf der männlichen Eagles geworfen. Der lässt sich das gerne gefallen, muss aber zu seiner Bestürzung mit ansehen, wie Mako dem Mischling Kazuma bei der Suche nach seiner verschwundenen Schwester behilflich ist. Da Baron die Nachkommen aus afroamerikanisch-japanischen Ehen sowieso ein Dorn im Auge sind, beschließt er, sie ausnahmslos aus der Stadt zu vertreiben. Damit sind die Alleycats jedoch überhaupt nicht einverstanden und es kommt zum Bandenkrieg.

Bilderstrecke starten(6 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Nora-neko rokku: Sekkusu hanta

Darsteller und Crew

  • Meiko Kaji
  • Rikiya Yasuoka
  • Tatsuya Fuji
  • Jiro Okazaki
  • Yasuharu Hasebe

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Nora-neko rokku: Sekkusu hanta: Japanische Exploitation mit Meiko Kaji als Anführerin einer Mädchengang.

    Vergleichsweise harmloser japanischer Exploitationfilm, der seinem Untertitel „Sex Hunter“ in keinster Weise gerecht wird. In der Optik von seinem Mentor Seijun Suzuki („Tokyo Drifter“) inspiriert, stellt die Aneinanderreihung von Prügelorgien für Regisseur Yasuharu Hasebe einen ersten Schritt zu deutlich abgedrehteren Filmen wie „Sasori 4“ dar. Die spätere Hauptdarstellerin der „Sasori“-Reihe, Meiko Kaji, ist hier als Anführerin der Mädchengang zu bewundern.
    Mehr anzeigen