Premiere: Die Film-Neustarts dieser Woche

Ehemalige BEM-Accounts |

No Country for Old Men Poster

Beim Pay-TV-Unternehmen Premiere/Sky gibt es diese Woche wieder einige Film-Neustarts zu vermelden.Den Anfang macht am Montag, 29. Juni 2009 um 20.15 Uhr, die Komödie “Semi-Pro“ mit Will Ferrell. Der Film spielt in Michigan im Jahr 1976 und dreht sich um Jackie Moon, dem Besitzer, Trainer und Starspieler des Basketball-Teams Flint Tropics. Moon ist am Höhepunkt seiner Karriere angekommen. Da droht den Tropics durch eine Fusion zweier Basketball-Ligen das Aus. Doch das lässt sich einer wie Jackie natürlich nicht so einfach bieten…

Am Mittwoch, 1. Juli 2009, feiert um 20.15 Uhr das Drama „Spuren eines Lebens“ Premiere: An ihrem Sterbebett versammelt Ann ihre Töchter. Sie erinnert sich an eine Entscheidung vor 50 Jahren, die sie auch heute noch beschäftigt. Damals verliebte sie sich sowohl in den Mediziner Harris als auch in dessen temperamentvollen Bruder. Doch hat Ann damals die richtige Wahl getroffen?

Am Freitag, 3. Juli 2009 um 20.15 Uhr, geht es mit dem Erotikthriller „Ich weiß, wer mich getötet hat“ mit Lindsay Lohan weiter. Der Film dreht sich um die Musterschülerin Aubrey, die spurlos verschwindet. Zwei Wochen später findet man sie, von einem Sadisten schwer verstümmelt. Aber nun behauptet Aubrey gegenüber ihren Eltern, dass sie die Stripperin Dakota Moss sei. Offenbar ein Fall schwerer Persönlichkeitsstörung, meinen die Ärzte. Zwecks Traumabewältigung macht sich die junge Frau auf die Suche nach der Wahrheit…

Weiter geht es am Samstag, 4. Juli 2009 um 20.15 Uhr, mit der Komödie “Der Glücksbringer“ mit Jessica Alba: Wann immer Zahnarzt Chuck mit einer Frau im Bett landet, findet die schon bald darauf ihren Traummann. Als das Gerücht die Runde macht, wimmelt es in seinem Wartezimmer vor Frauen, die eine Nacht mit ihm verbringen wollen. Dumm nur, dass sich Chuck gerade in die tollpatschige Pinguin-Trainerin Cam verknallt hat…

Bilderstrecke starten(19 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu No Country for Old Men

Den Abschluss bildet am Sonntag, 5. Juli 2009 um 20.15 Uhr, der Thriller „No Country for Old Men“. Der Film erzählt die Geschichte des Jägers Llewelyn, der in Texas über einen Haufen Leichen und einen Koffer voll Geld stolpert. Die Scheine aus einem verkorksten Drogendeal an sich zu nehmen, entpuppt sich jedoch als Fehler: Killer Chigurh nimmt Llewelyns Fährte auf…

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. No Country for Old Men
  5. Premiere: Die Film-Neustarts dieser Woche