Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. No Country for Old Men
  4. News
  5. „Only the Brave“ schickt seine Starbesetzung auf einen Höllentrip

„Only the Brave“ schickt seine Starbesetzung auf einen Höllentrip

„Only the Brave“ schickt seine Starbesetzung auf einen Höllentrip
© Sony

Der 30. Juni 2013 war einer der schwärzesten Tage in der Geschichte der Vereinigten Staaten von Amerika. Nach einer langen Dürre entzündete ein Blitz im Bundestaat Arizona einen der verheerendsten Flächenbrände in der Geschichte des Landes. Das Feuer verbrannte über 34 Quadratkilometer Land, zerstörte 129 Gebäude und führte zu einem Einsatz von über 400 Feuerwehrleuten, von denen 19 dabei ihr Leben verloren. Ihre Geschichte kommt jetzt mit „Only the Brave“ und einer Starbesetzung in die Kinos.

Das Yarnell Hill Fire von 2013 war der tödlichste Waldbrand für die US-Feuerwehr seit 1933. Der Film „Only the Brave“ wird hauptsächlich die Geschichte der 19 Feuerwehrmänner erzählen, die von den Flammen eingeschlossen wurden und darin ihr Leben verloren, da ihre Schutzunterkünfte der Hitze nicht standhalten konnten.

Das ist der Trailer zu „Only the Brave“

Das sind die Stars in „Only the Brave“

Wenn man sich die Besetzungsliste von „Only the Brave“ anschaut, erscheint das Wort „Starbesetzung“ allerdings reichlich untertrieben. Fangen wir mal klein an: Regie führte Joseph Kosinski, der 2010 mit „Tron: Legacy“ nicht nur die Fans des Klassikers von Anfang der 1980er-Jahre begeisterte.

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
Diese 15 Schauspieler haben es sich mit ihren Kollegen verscherzt

Mit den Stars, die die Macher von „Only the Braveׅ“ für ihren Film verpflichten konnten, muss der Film sich nicht verstecken. In den Hauptrollen werden der Oscar-nominierten Josh Brolin („ׅAvengers: Infinity War“, „No Country for Old Men“) und Nachwuchstalent Miles Teller („Fantastic Four“) zu sehen sein. In weiteren Rollen treten außerdem Jeff Bridges („The Big Lebowski“), Andie MacDowell („Und täglich grüßt das Murmeltier“) und Jennifer Connelly („A Beautiful Mind“, „Requiem for a Dream“) auf.

„Only the Brave“ soll am 20. Oktober 2017 in die US-amerikanischen Kinos kommen. Die deutschen Kinogänger müssen sich noch etwas gedulden, denn bei uns soll der Film erst nach der 90. Oscarverleihung im nächsten Jahr anlaufen und zwar am 8. März 2018.