Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Ninja

Ninja

  

Filmhandlung und Hintergrund

Scott Adkins, erprobter Kämpfer aus der zweiten Reihe in Kinohits wie „The Bourne Ultimatum“ und „Wolverine“, stellt seine Befähigung zum charismatischen Helden im Martial-Arts-Sektor unter Beweis als weißer Ninja und quasi-Rechtsnachfolger von Michael Dudikoff. Die Story dieses routiniert gefertigten B-Actionkrachers aus der Nu-Image-Schmiede variiert bekannte Themen und stellt den geneigten Zuschauer vor keine besonderen...

Nachdem er in jungen Jahren seine amerikanischen Eltern verlor, wuchs Casey in der Obhut seines japanischen Pflegevaters zu einem staatlichen Muskelpaket heran, dem obendrein keine Kampftechnik fremd ist, weil sein Ziehvater eben auch Vorsitzender einer altehrwürdigen Ninja-Akademie ist. Nun reist Casey mit Senseis schöner Tochter nach New York, um einen wertvollen Artefakt zu schützen, ohne zu ahnen, dass daheim in Tokio der Intimfeind und ehemalige Schulkamerad den Meister meuchelt und ihnen eine Killerarmee auf den Hals hetzt.

Aufgewachsen als Weißer unter Japanern und ausgebildet in den Kampfkünsten der Ninja muss sich Casey (Scott Adkins) den Nachstellungen eines eifersüchtigen Rivalen erwehren. Actiongeladener Kampfsportkrimi.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Ninja

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Scott Adkins, erprobter Kämpfer aus der zweiten Reihe in Kinohits wie „The Bourne Ultimatum“ und „Wolverine“, stellt seine Befähigung zum charismatischen Helden im Martial-Arts-Sektor unter Beweis als weißer Ninja und quasi-Rechtsnachfolger von Michael Dudikoff. Die Story dieses routiniert gefertigten B-Actionkrachers aus der Nu-Image-Schmiede variiert bekannte Themen und stellt den geneigten Zuschauer vor keine besonderen Aufgaben, so dass er sich ganz den zahlreichen elegant, effektvoll und auch oft ziemlich blutig dargebotenen Kämpfen widmen kann.
    Mehr anzeigen