1. Kino.de
  2. Filme
  3. Nina's Heavenly Delights

Nina's Heavenly Delights

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Liebe geht mal wieder durch den Magen in einer von kulinarischen Köstlichkeiten und romantischen Affären breit gesäumten, immer mal wieder fantastisch angehauchten Beziehungskomödie aus indisch-schottischer Werkstatt. Die gesunde Ländermischung beinhaltet trockenen, pointierten Wortwitz à la Britannia ebenso wie schillernde Kitschattacken und minutenlange, selbstverständlich ironisch gebrochene Musikeinlagen als...

Drei Jahre, nachdem sie Bräutigam Sanjay vor dem Altar stehen ließ und nach London flüchtete, kehrt Nina Shah anlässlich der Bestattung ihres Vaters zurück nach Glasgow, um in ihrem verstörten indischen Familienclan nach dem rechten zu sehen und das Restaurant des Vaters vor dem absehbaren Konkurs zu bewahren. Um letzteres zu erreichen, gilt es den „Best of the West“-Currykochwettbewerb gewinnen. Doch noch schwieriger wird es, Ordnung ins eigene (lesbische) Liebesleben zu bringen.

Nina muss das indische Restaurant ihres Vaters retten und gleichzeitig ihr Coming Out als Lesbe managen. Bollywood trifft britische Ironie in dieser genussfreudigen Beziehungskomödie.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Liebe geht mal wieder durch den Magen in einer von kulinarischen Köstlichkeiten und romantischen Affären breit gesäumten, immer mal wieder fantastisch angehauchten Beziehungskomödie aus indisch-schottischer Werkstatt. Die gesunde Ländermischung beinhaltet trockenen, pointierten Wortwitz à la Britannia ebenso wie schillernde Kitschattacken und minutenlange, selbstverständlich ironisch gebrochene Musikeinlagen als Tribut an Bollywood. Gut gespielte, charmante Unterhaltung mit Toleranzbotschaft für aufgeschlossene Romantiker.

Kommentare