Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Night Visitors

Night Visitors

Filmhandlung und Hintergrund

Mitunter amüsanter Thriller, der mit dem Horrorfilm „Fröhliche Weihnacht“ lediglich den Titel (und das Weihnachtsfest) gemeinsam hat. Die Handlung kommt etwas schleppend in Gang und zieht ihre Spannung dann vornehmlich aus dem Konflikt der biederen Familie mit der rücksichtslosen Gang. Die werbliche Unterstützung (Dekofilm!) und die Titelgestaltung dürften bei Fans genügend Interesse wecken, um mittelfristig solide...

Die biedere Familie Whitmore bereitet sich gerade auf einen gemeinsamen Weihnachtsabend vor, als sich die Gang des undurchsichtigen Travis durch einen Trick Einlaß verschafft. Während sich die Rowdies zunächst als kirchliche Gruppe ausgeben, lassen sie bald ihr wahres Gesicht erkennen und beginnen, die Familie zu terrorisieren, indem sie das Festessen vertilgen und die Whitmores schließlich in den Keller sperren. Als es dennoch langsam zu einer Annäherung der beiden Parteien kommt, entwendet der Vater einem der Rocker die Pistole und jagt die Gruppe hinaus.

Eine miese Gang nistet sich Weihnachten bei einem harmlosen Paar ein. Ein Psycho-Spiel wird veranstaltet.

Darsteller und Crew

  • Daniel Hirsch
  • David Schroeder
  • Rochelle Savitt
  • Billye Ree Wallace
  • Jeralyn Fabre
  • A. C. Quamar
  • Norman Smith
  • Peter Reniers
  • Ernest Troost

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Mitunter amüsanter Thriller, der mit dem Horrorfilm „Fröhliche Weihnacht“ lediglich den Titel (und das Weihnachtsfest) gemeinsam hat. Die Handlung kommt etwas schleppend in Gang und zieht ihre Spannung dann vornehmlich aus dem Konflikt der biederen Familie mit der rücksichtslosen Gang. Die werbliche Unterstützung (Dekofilm!) und die Titelgestaltung dürften bei Fans genügend Interesse wecken, um mittelfristig solide Umsätze zu ermöglichen.
    Mehr anzeigen