Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Night of the Living Dead 3D: Re-Animation

Night of the Living Dead 3D: Re-Animation

Night of the Living Dead 3D: Re-Animation - Trailer

Night of the Living Dead 3D: Re-Animation: Andrew Divoff und Jeffrey Combs, zwei Horrorveteranen der zweiten Reihe, die bei eingefleischten Genrefans gleichwohl nicht geringen Status genießen, geben sich ein Stelldichein und bekommen es originellerweise mit lebenden Toten zu tun in diesem nur nominell an namhafte Genreklassiker angelehnten Low-Budget-Schauerstück. Mehr Kifferhumor und Politsatire mit der groben Kelle als Schock und Terror zumindest in der ersten...

Filmhandlung und Hintergrund

Andrew Divoff und Jeffrey Combs, zwei Horrorveteranen der zweiten Reihe, die bei eingefleischten Genrefans gleichwohl nicht geringen Status genießen, geben sich ein Stelldichein und bekommen es originellerweise mit lebenden Toten zu tun in diesem nur nominell an namhafte Genreklassiker angelehnten Low-Budget-Schauerstück. Mehr Kifferhumor und Politsatire mit der groben Kelle als Schock und Terror zumindest in der ersten...

Gerald hat das Krematorium von seinem Vater geerbt und den Betrieb weitergeführt, obwohl er eine unwiderstehliche Abneigung gegen Feuerbestattungen hat. Also ist Gerald dazu übergegangen, die anfallenden Kadaver in der Giftmülldeponie abzulagern, die sein Vater auch noch heimlich in der Nachbarschaft angelegt hatte. Leider vertragen sich Giftmüll und Leichen nicht besonders gut, bzw. reagieren miteinander in unschöner Weise. Gerald bekommt damit größte Probleme, gerade, als sich grundlegende Veränderungen anbahnen.

Im Krematorium von Bestatter Gerald läuft die Entsorgung der Toten zum ungünstigsten Zeitpunkt aus dem Ruder. Verdiente Veteranen, eine Portion Politsatire und schwarze Situationskomik in einem runden B-Horrorvergnügen.

Darsteller und Crew

  • Andrew Divoff
  • Jeffrey Combs
  • Sarah Lieving
  • Robin Sydney
  • Adam Chambers
  • Scott Thomson
  • Denice Duff
  • Melissa Jo Bailey
  • Rhonda Aldrich
  • Mark Sikes
  • Neil D'Monte
  • Kyle Morris
  • Andra Kokott
  • Ray Zone
  • Luis Accinelli
  • Jeff Broadstreet
  • Michael Dywer
  • Ingo Jucht
  • Andrew Parke
  • Robert Valding
  • Jason Brandt

Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Andrew Divoff und Jeffrey Combs, zwei Horrorveteranen der zweiten Reihe, die bei eingefleischten Genrefans gleichwohl nicht geringen Status genießen, geben sich ein Stelldichein und bekommen es originellerweise mit lebenden Toten zu tun in diesem nur nominell an namhafte Genreklassiker angelehnten Low-Budget-Schauerstück. Mehr Kifferhumor und Politsatire mit der groben Kelle als Schock und Terror zumindest in der ersten Stunde, aber irgendwann kommen auch die Bluthunde auf ihre Kosten.
    Mehr anzeigen