Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Night of Dark Shadows

Night of Dark Shadows


Night of Dark Shadows: Zweiter Leinwandableger der Horror-Seifenoper "Dark Shadows", in der der letzte Nachfahre der Familie Collins vom Geist eines Vorfahren besessen wird.

Filmhandlung und Hintergrund

Zweiter Leinwandableger der Horror-Seifenoper "Dark Shadows", in der der letzte Nachfahre der Familie Collins vom Geist eines Vorfahren besessen wird.

Frisch verheiratet mit Tracy bezieht der junge Quentin Collins als letzter Nachfahre der Familie das Anwesen Collinwood. Schon bald nach seiner Ankunft hat er verstörende Traume und Visionen, in deren Mittelpunkt sein Vorfahr Charles Collins und dessen Geliebte Angelique stehen. Von der Haushälterin Charlotta erfährt er, dass Angelique die Frau von Charles‘ Bruder Gabriel war und aufgeknüpft wurde, während man Charles lebendig in die Familiengruft einsperrte.

Darsteller und Crew

  • Kate Jackson
    Kate Jackson
    Infos zum Star
  • David Selby
  • Jim Storm
  • Diana Millay
  • Grayson Hall
  • Lara Parker
  • John Karlen
  • Nancy Barrett
  • Thayer David
  • Christopher Pennock
  • Monica Rich
  • Clarice Blackburn
  • Dan Curtis
  • Sam Hall
  • Richard Shore
  • Charles Goldsmith
  • Bob Cobert
  • Linda Otto

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Night of Dark Shadows: Zweiter Leinwandableger der Horror-Seifenoper "Dark Shadows", in der der letzte Nachfahre der Familie Collins vom Geist eines Vorfahren besessen wird.

    Nach dem Erfolg von „House of Dark Shadows - Das Schloss der Vampire“ entstandener zweiter Leinwandableger der Horror-Seifenoper „Dark Shadows“ (1966-71). Der zweite Versuch stieß bei Kritik und Publikum auf ungleich weniger Anklang, was auch darauf zurückzuführen gewesen sein soll, dass der Film vor der Kinoauswertung um 30 Minuten gekürzt wurde und so teilweise etwas wirr wirkt. 2012 brachte Tim Burton seine Version des Serien-Stoffes als „Dark Shadows“ mit Johnny Depp in die Kinos.
    Mehr anzeigen