Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Night Eyes III: On Guard

Night Eyes III: On Guard

Filmhandlung und Hintergrund

Action und Erotik sind die Ingredienzien dieses US-Thrillers, der sich im Fahrwasser des „Bodyguard“-Erfolges - trotz offensichtlichen Klassenunterschiedes - um Publikumszuspruch bemüht. Die Videopremiere, der dritte Teil der „Night Eyes“-Serie, wurde von Hauptdarsteller Andrew Stevens („Night Eyes 2“) inszeniert. Als Produzent zeichnet wieder Ashok Aritraj („Geballte Ladung - Double Impact“) verantwortlich. Außerdem...

Security-Chef Will Griffith, wird mit dem Schutz für die TV-Aktrice Zoe Clairmont betraut. Das er mit ihr eine Affäre beginnt, kommt dem Griffith- Konkurrenten Tom Cassidy und seinem Angestellten Stanton gerade recht. Sie filmen das Paar beim Liebesspiel und bringen die Kassette in Umlauf. Das kostet Zoe Clairmont die Karriere und soll Griffith um seine Firma bringen. Gegen alle Intrigen und einen Stanton mit ganz eigenen Plänen behält der Bodyguard schließlich die Oberhand.

Action und Erotik sind die Ingredienzien dieses US-Thrillers, der sich im Fahrwasser des „Bodyguard“- Erfolges trotz offensichtlichen Klassenunterschiedes um Publikumszuspruch bemüht. Mit an Bord: Ex- „Playmate of the Year“ Shannon Tweed und Todd Curtis („Karate Man“).

Darsteller und Crew

  • Andrew Stevens
  • Shannon Tweed
  • Tracy Tweed
  • Daniel McVicar
  • Tristan Rogers
  • Todd Curtis
  • Michel W. Potts
  • Ashok Amritraj
  • James Mathers
  • Terry Plumeri

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Action und Erotik sind die Ingredienzien dieses US-Thrillers, der sich im Fahrwasser des „Bodyguard“-Erfolges - trotz offensichtlichen Klassenunterschiedes - um Publikumszuspruch bemüht. Die Videopremiere, der dritte Teil der „Night Eyes“-Serie, wurde von Hauptdarsteller Andrew Stevens („Night Eyes 2“) inszeniert. Als Produzent zeichnet wieder Ashok Aritraj („Geballte Ladung - Double Impact“) verantwortlich. Außerdem mit an Bord: Ex- „Playmate of the Year“ Shannon Tweed und Todd Curtis („Karate Man“). Keine filmische Oberklasse, aber solides Rekorderfutter.
    Mehr anzeigen