Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Nicht von dieser Welt (1. Staffel, 8 Folgen)

Nicht von dieser Welt (1. Staffel, 8 Folgen)

  

Filmhandlung und Hintergrund

Comedyserie um den Außerirdischen Yok von einem Planeten ohne Frauen, der sich bei einer Familie in der Kölner Vorstadt einnistet.

Während einer Expeditionsreise zur Erde verpasst der freundliche Außerirdische Yok vom Planeten Moklops seinen Heimflug und landet zufällig beim 9-jährigen Sven Thiel und seinen Eltern in Köln-Pulheim. Yok, gespielt vom Schauspieler und Comedian Jochen Busse, will das Leben und Verhalten der Menschen ergründen. Da es allerdings auf Moklops keine negativen Gefühle wie Hass, Neid oder Missgunst gibt, sondern nur Spaß und Freude, muss er sich gewaltig umstellen. Mit seiner unverdorbenen Sichtweise sorgt Yok natürlich für jede Menge Verwirrung und bringt das Leben der Familie Thiel ganz schön durcheinander.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Nicht von dieser Welt (1. Staffel, 8 Folgen): Comedyserie um den Außerirdischen Yok von einem Planeten ohne Frauen, der sich bei einer Familie in der Kölner Vorstadt einnistet.

    Auf den Spuren von Robin Williams alias „Mork vom Ork“ und in Anlehnung an Serien wie „3rd Rock from the Star“ (Hinterm Mond gleich links) kalauert sich der Comedy-Profi Jochen Busse alias Yok, durch die 9-teilige Comedyserie. Besonders der 9-järige Sven ist anfänglich begeistert von dem außerirdischen Besucher, doch was ein entdeckungsfreudiger Moklops wirklich bedeutet, wird ihm erst im Verlauf der einzelnen Episoden klar. Die Serie lief ab August 2005 mit mäßigem Erfolg auf RTL. Jochen Busse konnte zuletzt mit dem Format „7 Tage - 7 Köpfe“, ebenfalls bei RTL, ein breites Publikum begeistern.
    Mehr anzeigen