New Year’s Eve, das Quasi-Sequel zu Valentine’s Day, der Liebeskomödie mit Starbesetzungs-Ensemble, ist nicht gerade arm an namhaften Darstellern. Regisseur Garry Marshall darf unter anderem Halle Berry, Jessica Biel, Abigail Breslin, Robert De Niro, Zac Efron, Ashton Kutcher, Lea Michele, Sarah Jessica Parker, Michelle Pfeiffer, Hilary Swank, Sienna Miller und Sofia Vergara vor der Kamera begrüßen, aber im Falle dieses Filmes lautet das Motto wohl "besser klotzen als kleckern." Nun wurden nämlich weitere drei Stars verpflichtet, die den Romantik-Faktor des Streifens noch einmal erhöhen sollen: vor allem die weiblichen Kinogänger dürfen sich auf das Mitwirken von Jon Bon Jovi, Seth Meyers, und… man höre und staune, Til Schweiger freuen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare