Filmhandlung und Hintergrund

Ex-Superman Dean Cain, Wandler par excellence zwischen B-Actionwelten und Arthouse-Kleinoden, gibt den Sam-Neill-Part in dieser tiefgekühlten Mischung aus Science-Fiction-Knastabenteuer der Marke „Flucht aus Absolom“ mit dem Tierhorror der Abteilung „Octalus“. In Ermangelung eines höheren Budgets serviert Genre-Routinier Phil Roth ausgiebige Verfolgungsjagden in düsteren Katakomben, doch bleibt der Bodycount dank eines...

Ärger im internationalen Hochsicherheitsgefängnis New Alcatraz in der Antarktis: Die Probebohrung eines Geologenteams zur Erschließung unterirdischer Heizgasreserven hat statt der erhofften Wärmeenergie einen zehn Millionen Jahre alten Organismus voll mörderischer Absichten freigelegt. Paläontologe Dr. Trenton und seine Partnerin, von der Gefängnisleitung eilends herbeigerufen, müssen sich vor Ort nicht nur mit dem Tentakelmonster, sondern auch noch mit rebellischen Knackis und schießwütigen Soldaten herumschlagen.

In einem Hochsicherheitskerker in der Antarktis geht ein versehentlich reanimiertes Urzeitmonster auf Menschenjagd. Low-Budget-Grusel mit Morphing-Effekten und Ex-„Superman“ Dean Cain.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 0,0
(0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Ex-Superman Dean Cain, Wandler par excellence zwischen B-Actionwelten und Arthouse-Kleinoden, gibt den Sam-Neill-Part in dieser tiefgekühlten Mischung aus Science-Fiction-Knastabenteuer der Marke „Flucht aus Absolom“ mit dem Tierhorror der Abteilung „Octalus“. In Ermangelung eines höheren Budgets serviert Genre-Routinier Phil Roth ausgiebige Verfolgungsjagden in düsteren Katakomben, doch bleibt der Bodycount dank eines gewissen Charakterreichtums spannungsreich bis zum Schluss. Top 30 möglich.

Kommentare