Filmhandlung und Hintergrund

Actionfilm mit Hollywoods fünffacher Karateweltmeisterin Cynthia Rothrock als schlagfertiger FBI-Agentin.

Als eine undercover-Mission in Kolumbien in Blutbad und tragischen Partnertod mündet, entdeckt CIA-Agentin Julie Cosgrove, dass ihre Vorgesetzten ein doppeltes Spiel treiben. Nachdem man darauf auch sie zu töten versucht, taucht Julie ab und betätigt sich für’s erste unter neuer Identität als Partnerin einer von Gangstern geplagten Restaurantbetreiberin an der Küste von Florida. Als sich Julie zugunsten ihrer neuen Freundin in die Auseinandersetzung einmischt, lockt ihr Engagement alte Kollegen auf den Plan.

CIA-Agentin im selbstgewählten Vorruhestand muss sich krimineller Vorgesetzter und diverser Gangster erwehren. Ein Fall für Cynthia Rothrock, Hollywoods fünffache Karate-Weltmeisterin.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 0,0
(0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Never Say Die: Actionfilm mit Hollywoods fünffacher Karateweltmeisterin Cynthia Rothrock als schlagfertiger FBI-Agentin.

    Cynthia Rothrock, fünfmalige Karate-Weltmeisterin und Heldin einer Vielzahl akrobatischer C-Politessenkrimis der späten 80er und frühen 90er-Jahre, meldet sich nach epischer Schaffenspause an der Handkantenfront zurück und beweist eindrucksvoll, dass sie immer noch die weibliche Nummer Eins in den Disziplinen Austeilen & Hinlangen ist. Alte Kollegen wie Jeff Wincott schauen auf einen Gastauftritt als Bad Guy herein, wenn C.R. im Alleingang Mob und Geheimdienst gleichzeitig aufmischt.

Kommentare