Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Neung buak neung pen soon

Neung buak neung pen soon

  

Filmhandlung und Hintergrund

Danny Pang, Regieaushängeschild Thailands und profunder fernöstlicher Schnittkünstler (u.a. die ganze „Infernal Affairs“-Reihe), schickt in dieser Techno-Variante von „Bonnie & Clyde“ ein junges Gaunerpärchen in eine aufregende Verfolgungsjagd durch die in satten Farben gewendete Unter- und Oberwelt von Bangkok. Trendiges fernöstliches Actionkino: Schrill, rasant montiert, oberflächlich zynisch, doch unter dem Coolness-Panzer...

Gogo und Somchai lernen sich kennen, als sie beide vom selben Hausdach in Bangkok springen wollen. Nach kurzer Schnupperfrist gehen sie lieber miteinander essen und stellen im Lauf eines fröhlichen Tages fest, dass man anstatt zu sterben auch ebenso gut auf den Putz hauen und reuelos all jene Dinge tun kann, die man sich immer schon nie getraut hat. Also wird erst einmal ausgiebig randaliert, glückgespielt, gekifft und geklaut. Dann jedoch stellen sich Cops und Gläubiger ein, und der Spaß vergeht.

Zwei verhinderte Selbstmörder verlieben sich ineinander, haben jede Menge kriminellen Spaß und scheitern am Unverständnis der Gesellschaft. Stilsichere Thrillerromanze von Danny Pang („Bangkok Dangerous“).

Bilderstrecke starten(4 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Neung buak neung pen soon

Darsteller und Crew

  • Pierre Png
  • Arisara Wongchalee
  • Yvonne Lim
  • Niponth Chaisirikul
  • Danny Pang
  • Udom Piboonlapudom
  • Titus Ho
  • Carrie Wong
  • Somsak Songthammakul
  • Daniel Yun
  • Witcha Intranoi
  • Curran Pang
  • Payont Permsith

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Danny Pang, Regieaushängeschild Thailands und profunder fernöstlicher Schnittkünstler (u.a. die ganze „Infernal Affairs“-Reihe), schickt in dieser Techno-Variante von „Bonnie & Clyde“ ein junges Gaunerpärchen in eine aufregende Verfolgungsjagd durch die in satten Farben gewendete Unter- und Oberwelt von Bangkok. Trendiges fernöstliches Actionkino: Schrill, rasant montiert, oberflächlich zynisch, doch unter dem Coolness-Panzer schlägt ein romantisches Herz.
    Mehr anzeigen

Kommentare