Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Nebraska
  4. News
  5. "Nebraska"-Trailer: Bruce Dern begibt sich auf einen Roadtrip

"Nebraska"-Trailer: Bruce Dern begibt sich auf einen Roadtrip

Ehemalige BEM-Accounts |

Nebraska Poster

In Alexander Paynes „Nebraska“ begibt sich der 77-Jährige Bruce Dern auf einen abenteuerlichen Roadtrip, um einen vermeintlichen Millionengewinn abzuholen. Nun ist ein erster US-Trailer zu dem schwarz-weiß Film eingetroffen.

Der zweifache Oscar-Preisträger Alexander Payne (Sideways, Descendants) bringt im November seinen neusten Film Nebraska in die US-Kinos. Komplett in schwarz-weiß gedreht begibt sich der inzwischen 77-Jährige Bruce Dern auf einen Roadtrip durch die USA. Nun ist ein erster Trailer eingetroffen.

Nebraska handelt von dem demenzkranken Familienvater Woody Grant (Bruce Dern), der glaubt, im Lotto gewonnen zu haben. Kurzerhand möchte er den vermeintlichen Millionengewinn persönlich in Nebraska abzuholen. Obwohl sein Sohn David (gespielt von Will Forte) weiss, dass es sich dabei keineswegs um einen echten Gewinn handelt, sondern lediglich eine betrügerische Werbeaktion ist, willigt er ein, Woody auf die 900 Meilen lange Reise zu begleiten. Unterwegs stoppen Vater und Sohn in Woodys Geburtsstadt Hawthorne in Nebraska, wo sie auf Verwandtschaft und alte Freunde treffen. Schnell macht sich Neid auf den vermeintlichen Millionengewinner breit.

Für seine herausragende Leistung wurde Hauptdarsteller Bruce Dern auf den diesjährigen Filmfestspielen in Cannes als Bester Schauspieler ausgezeichnet. Hierzulande kommt der Roadtrip Nebraska am 16. Januar 2014 in die Kinos.

Einen ersten Eindruck liefert der neue US-Trailer:

News und Stories

  • Golden Globe-Chance für Daniel Brühl

    Golden Globe-Chance für Daniel Brühl

    Ehemalige BEM-Accounts12.12.2013

    Für seine Rolle als Niki Lauda in "Rush" wurde Daniel Brühl für den Golden Globe nominiert. Die Konkurrenz allerdings ist hochkarätig.

  • Golden Globes 2014: "12 Years a Slave" als Favorit - Daniel Brühl für "Rush" nominiert

    Ehemalige BEM-Accounts12.12.2013

    Die Nominierungen für die Golden Globe Awards 2014 sind bekannt. Zu den großen Favoriten gehören diesmal "12 Years a Slave" und "American Hustle" mit jeweils insgesamt sieben Nomnierungen. Im Bereich TV gehen "House of Cards" und Steven Soderberghs "Liberace - Zuviel des Guten ist wundervoll" ins Rennen um die begehrte Auszeichnung. Auch drei Deutsche sind dabei: Daniel Brühl für "Rush", Michael Fassbender und Komponist...

  • "Nebraska"-Trailer: Bruce Dern begibt sich auf einen Roadtrip

    Ehemalige BEM-Accounts18.09.2013

    In Alexander Paynes "Nebraska" begibt sich der 77-Jährige Bruce Dern auf einen abenteuerlichen Roadtrip, um einen vermeintlichen Millionengewinn abzuholen. Nun ist ein erster US-Trailer zu dem schwarz-weiß Film eingetroffen.

  • Goldene Palme für "La vie d'Adèle"

    Goldene Palme für "La vie d'Adèle"

    Ehemalige BEM-Accounts27.05.2013

    Die Preise des 66. Festival de Cannes sind vergeben. Die Jury um Steven Spielberg sprach die Goldene Palme "La vie d'Adèle" von Abellatif Kechiche zu.