Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Natürlich blond!
  4. „Natürlich Blond 3“: Kehrt Reese Witherspoon zurück?

„Natürlich Blond 3“: Kehrt Reese Witherspoon zurück?

„Natürlich Blond 3“: Kehrt Reese Witherspoon zurück?

Nach 15 Jahren Pause ist Kultblondine Elle Woods wieder da. Reese Witherspoon soll sich aktuell in Verhandlungen für „Natürlich Blond 3“ befinden. Und auch die Originalautorinnen Karen McCullah und Kirsten Smith sind im Gespräch.

Poster Natürlich blond

Natürlich blond!

Streaming bei:

Alle Streamingangebote
Kino-Highlights 2020

Lange ist es her, dass die modeverliebte Anwältin Elle Woods unter Beweis stellte, dass sie mehr als ihr gutes Aussehen zu bieten hat. Nach „Natürlich Blond“ (2001) und „Natürlich Blond 2“ (2003) ist es still um das Franchise geworden — und das trotz solider Einspielergebnisse. Doch die Fans haben die Reihe nie vergessen, wofür unter anderem ein gleichnamiges Musical sorgte.

Berichten von Branchenmagazin Deadline zufolge plant das Studio MGM, die Reihe wiederzubeleben. Dafür wollen sie einen Großteil der alten Crew zurückgewinnen. Hauptdarstellerin Reese Witherspoon soll diesmal nicht nur als Schauspielerin, sondern gleich als Produzentin fungieren.

Das alte Autorenteam aus Teil 1, Karen McCullah und Kirsten Smith, soll ebenfalls im Gespräch sein. Der 2. Teil hatte 2003 unterirdische Kritiken erhalten, was unter anderem dem Autorenwechsel zugeschrieben wurde. Die Rückkehr der ersten Drehbuchautorinnen ist deshalb als gutes Zeichen zu werten.

„Natürlich Blond 3“ soll sich am 1. Teil orientieren

Genau Details zur Handlung gibt es noch nicht. Laut Deadline soll der dritte Teil von weiblicher Ermächtigung handeln und den Geist des ersten Teils aufgreifen. Das Thema Frauen-Power ist natürlich nichts Neues. In Zeiten von MeToo könnte „Natürlich Blond 3“ trotzdem neue Akzente setzen.

Reese Witherspoon ist in den letzten 15 Jahren älter geworden, deshalb wäre es nur konsequent, eine reifere Version von Elle Woods zu zeigen. Nachdem sie im 2. Teil ihre große Liebe Emmet (Luke Wilson) geheiratet hat, könnte Elle im 3. Teil Mutter werden oder ihre eigene Kanzlei gründen. Wir sind schon gespannt, welche Veränderungen auf die fröhliche Blondine zukommen.