1. Kino.de
  2. Filme
  3. Natürlich blond!
  4. News

News

  • Die Rückkehr der singenden Nonnen - Sister Act-Remake kommt

    Für Whoopi Goldberg zählen die beiden Kultkomödien der Sister Act-Reihe aus den Jahren 1992 und 1993 zu den erfolgreichsten Leinwandauftritten ihrer langen Schauspielkarriere. Ein dritter Streifen war wiederholt im Gespräch, kam bisher jedoch nie zustande. Immerhin existiert inzwischen eine von Goldberg produzierte Musicalfassung, die seit 2006 aufgeführt wird (in Deutschland seit 2009; und 2011 gelang dem Musical...

    Kino.de Redaktion  
  • Die "ExpendaBelles" haben einen Regisseur

    Die "ExpendaBelles" haben einen Regisseur

    Sylvester Stallones Söldner-Opas "Expendables" bekommen weibliche Konkurrenz. Den Powerfrauen-Actioner inszeniert Robert Luketic.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Reese Witherspoon sucht ihr Sex-Video

    Reese Witherspoon sucht ihr Sex-Video

    In ihrem nächsten Film dreht Reese Witherspoon mit Jason Segel ein Sex-Tape, das dummerweise am nächsten Tag verschwunden ist.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Reese Witherspoon hat sich verlobt

    Reese Witherspoon hat sich verlobt

    Lange scheute sich Reese Witherspoon vor einer zweiten Ehe. Nun hat es die Schauspielerin gewagt und ist verlobt.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Witherspoon mischt die Pharmabranche auf

    Witherspoon mischt die Pharmabranche auf

    In der Komödie "Pharm Girl" heuert Reese Witherspoon in einem Pharmakonzern an und wird mit den Schattenseiten des Geschäfts konfrontiert.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Reese Witherspoons Sexshop-Tour

    Reese Witherspoons Sexshop-Tour

    Ihren letzten London-Trip nutzte Reese Witherspoon zum Shopping-Quickie im angesagtesten Dessousladen der englischen Hauptstadt.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Reese Witherspoon ist zu winzig

    Reese Witherspoon ist zu winzig

    Weil Reese auf einem Motorroller sitzend nicht den Boden mit den Füßen erreichte, verbot ihr Regisseur Marc Palansky den Scooter selbst zu fahren.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Heigl kennt die "hässliche Wahrheit"

    Heigl kennt die "hässliche Wahrheit"

    "Grey's Anatomy"-Star Katherine Heigl dreht die Liebeskomödie "The Ugly Truth" über einen vergnüglichen Kampf der Geschlechter.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Reese als Lachnummer

    Reese als Lachnummer

    Die Realität hat Reese Witherspoon eingeholt. Zu einer Promi-Kinderparty kam die Oscarpreisträgerin als einzige Erwachsene verkleidet.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • "Scary Movie"-Girl gibt Sex-Nachhilfe

    "Scary Movie"-Girl gibt Sex-Nachhilfe

    Anna Faris spielt in ihrem neuen Film ein Ex-Playmate, das langweilige Studentinnen in Sexgöttinnen verwandeln will.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Wenn Oscar den Mann ersetzt

    Wenn Oscar den Mann ersetzt

    Ist es Schicksal, ist es ein Fluch oder haben Männer Angst vor erfolgreichen Frauen? Oscar-prämierte Schauspielerinnen werden oft zu Singles.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Chadha führt bei "Dallas" Regie

    Chadha führt bei "Dallas" Regie

    "Kick it like Beckham"-Regisseurin Gurinder Chadha setzt die Leinwandversion der Kult-TV-Serie "Dallas" in Szene.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Witherspoon schlägt Roberts

    Witherspoon schlägt Roberts

    Reese Witherspoon ist die bestbezahlte Schauspielerin Hollywoods. Mit einer Gage von 29 Mio. Dollar hat sie Julia Roberts abgelöst.

    Ehemalige BEM-Accounts