Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Nanny Diaries
  4. News
  5. Johansson und Evans müssen auf Oscar warten

Johansson und Evans müssen auf Oscar warten

Johansson und Evans müssen auf Oscar warten
Poster

Der US-Kinostart von Scarlett Johanssons neuem Streifen, The Nanny Diaries, wird um sage und schreibe fünf Monate verschoben. Der Grund hierfür ist simpel: Die Filmmacher rechnen sich mit dem neuem Startermin besser Aussichten bei der kommenden Oscarverleihung aus. Doch ob die Adaption von Emma McLaughlin and Nicola Kraus Bestsellers eine reale Chance hat, bleib abzuwarten. Die mit Stars wie Johansson, Laura Linney (Breach), Alicia Keys (Smokin‘ Aces) und Chris Evans besetzte Komödie, handelt von einer Studentin, die für eine reiche New Yorker Familie die Nanny spielt.
Zumindest die Fans von Evans müssen nicht so lange auf ein Wiedersehen mit ihm warten. Ab dem 19. April wird er in Danny Boyles Sunshine in unsere Kinos kommen.