Namrud

  1. Ø 0
   Kinostart: 17.05.2018

Namrud: Dokumentation über den israelischen Palästinenser Jowan Safadi, der mit seiner Fish Samak regelmäßig sowohl Araber als auch Israelis gegen sich aufbringt.

Trailer abspielen
Namrud Poster
Trailer abspielen

Filmhandlung und Hintergrund

Namrud: Dokumentation über den israelischen Palästinenser Jowan Safadi, der mit seiner Fish Samak regelmäßig sowohl Araber als auch Israelis gegen sich aufbringt.

Die politischen und sozialkritischen Texte von Jowan Safadi sind im ganzen Nahen Osten ein Aufreger. In Israel wurde er wegen „Anstiftung zum Terrorismus“ angezeigt. In Jordanien wiederum endete eine Tournee wegen der religionskritischen Zeilen im Gefängnis. Die Dokumentation von Fernando Romero Forsthuber zeigt den mutigen Freigeist von seiner privaten Seite. Als sein 15-jähriger Sohn Dom zu Safadi zieht, ist der Musiker hin- und hergerissen: Er will seinem Kind ein Vorbild sein. Weitere Konfrontationen mit dem Gesetz könnten ihn jedoch ins Gefängnis bringen.

„Namrud“ — Hintergründe

Troublemaker, so lautet der Untertitel zur Dokumentation von Fernando Romero Forsthuber. Der Film zeigt die private Seite eines unbequemen Künstlers. „Namrud“ wurde unter anderem auf dem renommierten Festival DOK Leipzig 2017 aufgeführt.

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kommentare