Filmhandlung und Hintergrund

Kleine Komödie, der mehr an der präzisen Beschreibung des Alltagsleben der kleinen Leute im Berliner Stadtteil Neu-Kölln gelegen ist, als an einer puren Aneinanderreihung von Gags. Marc Ottikers Film, weitab vom üblichen grellen deutschen Komödien-Krach, ist auch die Geschichte einer ungewöhnlichen Liebe, die keine Zukunft hat. In Sven Pippig als Günther und Barbara Philipp als Franziska hat der Filmemacher zwei...

Günther Schmidt ist dick. Er arbeitet als Möbelpacker, seine Spezialität: Klaviere. Abends trinkt er höchstens mal ein Bier in der Kneipe, und sein Hobby, das Modellbootfahren, ist sein Leben. Da er keine Freunde hat, sucht er sich Gesellschaft bei den Republikanern. Erst als er Franziska trifft und sich in sie verliebt, kommt er aus dem Trott heraus: Er stiehlt einen Porsche und nimmt Franziska mit zu einer Spritztour ans Meer, doch sein Hochgefühl hält nicht lange an.

Günther Schmidt ist dick und unbeliebt, er wird Mitglied bei den Reps, verliebt sich dann in ein Mädchen und alles scheint anders zu werden… Kleine Komödie mit präziser Beschreibung des Alltagsleben.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Kleine Komödie, der mehr an der präzisen Beschreibung des Alltagsleben der kleinen Leute im Berliner Stadtteil Neu-Kölln gelegen ist, als an einer puren Aneinanderreihung von Gags. Marc Ottikers Film, weitab vom üblichen grellen deutschen Komödien-Krach, ist auch die Geschichte einer ungewöhnlichen Liebe, die keine Zukunft hat. In Sven Pippig als Günther und Barbara Philipp als Franziska hat der Filmemacher zwei unverbrauchte, natürlich agierende Darsteller gefunden. Komödie mit Köpfchen.

Kommentare