Nachtschicht: Amok!

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Spannender, hochkarätig besetzter Genre-Krimi um eine nervenaufreibende Geiselnahme.

Für den Hamburger Kriminaldauerdienst (KDD) ist es ein Routine-Einsatz: Die junge Rosa (Cosma Shiva Hagen) droht mit Selbstmord, weil der Gerichtsvollzieher vor der Tür steht. Als die Psychologin Paula Bloom (Katharina Böhm) und ihr Kollege (Ken Duken) in der Wohnung eintreffen, erweist sich allerdings der Nachbar Randy (Uwe Ochsenknecht) als größere Gefahr. Er hat den Gerichtsvollzieher als Geisel genommen, mit ihm eine Bank überfallen und nun mehrere Menschen in seiner Hand - darunter auch eine Polizistin (Minh-Khai Phan-Thi). Kommissar Erichsen (Armin Rohde) hat Randy schon einmal in den Knast gebracht, er ist für eine gewaltsame Rettungs-Aktion. Paula versucht indes mit Randy zu verhandeln. Doch bald ergibt sich ein neues Problem: Eine der Geiseln hat sich mit Randy verbündet.

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Nachtschicht: Amok!

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Nachtschicht: Amok!: Spannender, hochkarätig besetzter Genre-Krimi um eine nervenaufreibende Geiselnahme.

    Regisseur Lars Becker („Kanak Attack“) hat den ersten Film der „Nachtschicht“-Reihe für das ZDF realisiert. Ein Glücksgriff, denn Becker hat dem Genre seinen persönlichen Stempel aufgedrückt: Schräge Dialoge und absurde Situationskomik, getragen von exzellenten Darstellern: Uwe Ochsenknecht als tobsüchtiger Geiselnehmer hat ebenso „Pulp-Fiction“-Qualität wie sein Gegenspieler Armin Rohde: Dessen schmieriger Hauptkommissar Erichsen steht nicht unbedingt auf der richtigen Seite des Gesetzes, was zu Spannungen mit den Kollegen führt. Vor allem mit der kühlen Psychologin Paula, der Katharina Böhm die nötige Reife verleiht. Die beiden sollen ebenso wie Ken Duken und Minh-Khai Phan.Thi für weitere Folgen den harten Kern der „Nachtschicht“ bilden.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Nachtschicht: Amok!