Die Abenteuer im nächtlichem Museum gehen für Ben Stiller und Robin Wiliams in eine neue Runde: Im Dezember kommt der dritte „Nachts im Museum“-Film in die Kinos. Als Neuzugänge sind „Downton Abbey“-Star Dan Stevens, „Pitch Perfect“-Star Rebel Wilson und Ben Kingsley als Bösewicht mit dabei.

Regisseur Shawn Levy hat in diesen Tagen mit den Dreharbeiten zu seiner dritten Nachts im Museum-Komödie in der englischen Metropole London begonnen.

Fünf Jahre nach seinem zweiten Teil gibt es schon bald ein Wiedersehen mit Ben Stiller als Larry der Nachtwächter, Robin Williams als Teddy Roosevelt, Owen Wilson als Cowboy Jedadiah, Steve Coogan als Octavius und Ricky Gervais als Dr. McPhee. Neu dabei sind diesmal „Downton Abbey“-Star Dan Stevens in der Rolle des Sir Lancelot, Ritter der Tafelrunde, „Pitch Perfect“-Star Rebel Wilson und Sir Ben Kingsley als bösartiger ägyptischer Pharao, der für reichlich Ärger sorgen wird. Details über die Handlung werden aber noch nicht verraten.

Nachts im Museum 3 kommt passend zum Weihnachtsfest am 25. Dezember 2014 in die deutschen Kinos. Mit Spanung wird nun der erste Trailer erwartet.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare