Die European Film Promotion stellt auf der Berlinale im Februar neun junge Schauspieler vor, die zu den europäischen Shooting Stars 2008 gewählt wurden. Unter ihnen ist Hannah Herzsprung, die für ihre Rolle in „Vier Minuten“ ausgezeichnet wurde. Zu der internationalen Jury von Filmschaffenden, die aus 22 vorgeschlagenen jungen Schauspielern die Besten zu wählen hatte, gehörte auch der renommierte deutsche Kameramann Michael Ballhaus. Die acht weiteren Shooting Stars sind: aus Dänemark Stine Fischer Christensen für ihre Rolle in „Nach der Hochzeit“, aus Rumänien Anamaria Marinca für ihre Rolle in „4 Monate, 3 Wochen und 2 Tage“, aus Frankreich Nicolas Cazalé für seine Rolle in „Le fils de l'épicier“, aus Ungarn Zsolt Nagy für seine Rolle in „Nosedive“, aus Italien Elio Germano für seine Rolle in „Mio fratello è figlio unico - Mein Bruder ist ein Einzelkind“, aus den Niederlanden Maryam Hassouni für ihre Rolle in „Kicks“, aus der Schweiz Joel Basman für seine Rolle in „Luftbusiness“ und aus Großbritannien Andrew Garfield für seine Rolle in „Boy A“. Weitere Informationen unter: http://www.efp-online.com

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare