Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Mystic River
  4. News

News

  • Oscars 2004: 11 Nominierungen für "The Lord of the Rings"

    Kino.de Redaktion27.01.2004

    Erwartungsgemäß positionierte sich Peter Jacksons The Lord of the Rings - The Return of the King auf Platz eins der Nominierungsliste bei der diesjährigen Oscar-Verleihung und darf am 29. Februar auf viele Trophäen hoffen. In elf Kategorien, darunter „Bester Film“ und „Beste Regie“ geht die J.R.R. Tolkien Verfilmung ins Rennen. Ebenfalls gute Chancen auf viele Preise haben die beiden Filme Master & Commander - The...

  • Nominierungen für die People's Choice Awards 2004

    Kino.de Redaktion07.01.2004

    Die per Telefon ermittelten Nominierungen für die People’s Choice Awards 2004 stehen fest. In der Kategorie „Favorite Dramatic Motion Picture“ sind die Filme The Lord of the Rings - The Two Towers, Mystic River und Master & Commander - The Far Side Of The World nominiert. Der zweite Teil der „Lord of the Rings“ Trilogie wurde nominiert, da er zwar Ende 2002 startete, aber noch weit ins Jahr 2003 hinein gezeigt wurde...

  • "Cold Mountain" bekommt acht Golden Globe Nominierungen

    Kino.de Redaktion18.12.2003

    Vor Kurzem gab die Hollywood Foreign Press Association ihre Nominierungen für die Golden Globes 2004 bekannt. Dabei kam das Bürgerkriegsdrama Cold Mountain von Regisseur Anthony Minghella am Besten weg und erhielt acht Nominierungen. Der Film wurde unter anderem in den Kategorien „Film - Drama“, „Schauspielerin - Drama“ (Nicole Kidman), „Schauspieler - Drama“ (Jude Law), „Regisseur (Anthony Minghella) und „Drehbuch“...

  • Boston und San Francisco lieben "Lost in Translation"

    Kino.de Redaktion16.12.2003

    Gestern verkündeten die Kritiker aus Boston und San Francisco ihre Auswahl der besten Filme und Schauspieler des Jahres. In San Francisco wurde Sofia Coppolas Drama Lost in Translation zum besten Film des Jahres gekürt. Außerdem erhielt Hauptdarsteller Bill Murray eine Auszeichnung als bester Darsteller. Als beste Darstellerin wurde Charlize Theron für ihre Rolle als Prostituierte in dem Drama Monster ausgezeichnet...

  • American Film Institute kürt die Top10 2003

    Kino.de Redaktion15.12.2003

    Seit dem Jahr 2000 werden vom renommierten American Film Institute die zehn besten Filme des Jahres prämiert. In diesem Jahr fiel die Wahl auf folgende Produktionen: American Splendor, Finding Nemo, The Human Stain, In America, The Last Samurai, The Lord of the Rings - The Return of the King, Lost in Translation, Master & Commander - The Far Side of the World, Monster und Mystic River. Warum die Filme von der 13-köpfigen...

  • Start der 56. Filmfestspiele von Cannes

    Kino.de Redaktion13.05.2003

    Am Mittwoch startet zum 56. mal das Internationale Film Festival in Cannes. Wie bereits vor wenigen Wochen bekannt wurde, wird die langersehnte Fortsetzung The Matrix: Reloaded auf dem Festival die Weltpremiere feiern. Allerdings startet der Film außerhalb des Wettbewerbes, dessen Ausgang wie immer mit Spannung erwartet wird. Der Vorsitzende der Jury ist dieses Jahr der französische Regisseur Patrice Chereau (Intimacy)...

  • Starbesetzung für neuen Eastwood Thriller

    Kino.de Redaktion31.07.2002

    Pollock Darstellerin Marcia Gay Harden und You Can Count on Me Darstellerin Laura Linney sind für Rollen in dem Mystery Thriller Mystic River im Gespräch. Das Projekt wird von Clint Eastwood produziert und soll im September unter seiner Leitung verfilmt werden. Vor den beiden bekannten Darstellerinnen wurden bereits die Stars Sean Penn, Kevin Bacon und Tim Robbins gecastet. In dem Film, der auf Dennis Lehanes gleichnamigen...

  • Laurence Fishburne in "Mystic River"

    Kino.de Redaktion03.07.2002

    The Matrix Star Laurence Fishburne wurde für den Suspense Thriller Mystic River verpflichtet. Das Projekt aus dem Hause Warner Bros. basiert auf Dennis Lehanes gleichnamigen Bestseller. Für das Drehbuch werden L.A. Confidential Autor Brian Helgeland und der gute alte Clint Eastwood ihre Kräfte vereinigen und hoffentlich ein brauchbares Script niederschreiben. In dem Film geht es um einen Mord, dessen Ermittlungen drei...

  • Clint Eastwood’s neues Projekt

    Kino.de Redaktion13.03.2001

    Bei seinem letzten Streifen Space Cowboys hat Hollywood Urgestein Clint Eastwood produziert, Regie geführt und auch noch eine Hauptrolle übernommen. Bei seinem neuesten Projekt Mystic River wird er auf die Arbeit vor der Kamera verzichten. Der Film basiert auf dem Bestseller von Dennis Lehane. Clint Eastwood ist gerade auf der Suche nach einem Drehbuchautoren, der den Suspensethriller in ein kinofähiges Format umwandelt...