My Brother's War

  1. Ø 0
   1997

Filmhandlung und Hintergrund

„Brothers in Arms“, eine militante Splittergruppe der IRA unter dem Kommando des psychopathischen Liam Fallen, erklärt der britischen Regierung und dem amerikanischen Vermittler im Nordirland-Konflikt den Krieg. Vermittler John Hall holt Liams älteren Bruder Gery, der für einen Sprengstoffanschlag zu lebenslänglicher Haft verurteilt wurde, aus dem Knast. Er soll Liam ausfindig machen und ihn aufhalten. Doch aller Schuld zum Trotz, sind die beiden Brüder…

Gery wird aus dem Knast geholt, um seinen Bruder Liam ausfindig zu machen. Liam, psychopathischer Chef einer irischen Untergrundgruppe, hat nämlich der britischen Regierung den Krieg erklärt. Dramatisch-psychologischer Bruder-Konflikt mit solide gemachten Actionsequenzen.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Eine explosive und überraschend spannende Variante von „Vertrauter Feind“ in Irland liefert Ex-„Hotel“-Star James Brolin mit diesem Action-Drama, das neben dem dramatisch-psychologischen Bruderkonflikt mit solide gemachten Actionsequenzen aufwartet. Anlaß dazu bieten die Liam-Figur, die mit Vorliebe Menschen aus kurzer Distanz erschießt, und Terroraktionen voller Shootouts und Explosionen. Actionfans kommen auf ihre Kosten.

Kommentare