Filmhandlung und Hintergrund

Teenager-Horror-Fantasy-Komödie.

Teenager Johnny ist unsterblich in Missy McCloud, schönstes Mädchen der High School verliebt. Eines Tages wird der Laden, in dem sie arbeitet, überfallen. Beim Versuch, Missy zu helfen, wird Johnny erschossen. Aber Johnny will nicht tot sein und kehrt, als wäre nichts geschehen, ins Leben zurück. Nach einiger Zeit bemerkt er, dass sich sein Körper langsam auflöst. Er muss Menschenfleisch essen, wenn er überleben will. Johnny ist ein echter Zombie geworden. Mit Hilfe seiner Eltern und Missys, deren Herz er gewinnt, wird Johnny Zombie glücklich.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • My Boyfriend's Back: Teenager-Horror-Fantasy-Komödie.

    Unterhaltsame amüsante Teenie-Horror-Fantasy-Komödie von Bob Balaban („Interview mit einem Monster“), die einige unerwartete Wendungen aufweist. So Johnnys Entscheidung, am Leben zu bleiben und Missys Herz zu gewinnen. Sehr komisch die Szenen, in denen Johnnys Eltern (Edward Herrmann und Mary Beth Hurt) als hilfsbereites freundliches Ehepaar für Johnny einen Körper besorgen und in den Kühlschrank legen für den Fall, dass er einen Snack will. In einer Nebenrolle von „My Boyfriend’s Back“ ist Philip Seymour Hoffman als er selbst zu sehen.

Kommentare