Zwei Stunt-Asse inszenieren eine „Live!“ gedrehte Mörderjagd.

Aaron Eckhart ermittelt in "Live!" unter Echtzeit-Druck

Obwohl vielbeschäftigt, nimmt sich Aaron Eckhart für die Hauptrolle in einem ambitionierten Actioner Zeit. Er wird in „Live!“ einen Cop spielen, der in Echtzeit ermittelt.

Für den Star („The Dark Knight“, „Olympus has Fallen“), bzw. seinen in Ungnade gefallenen Polizist Kyle Penny, läuft darin ein knapp bemessener Countdown ab: Er hat genau 80 Minuten, im Großstadtdschungel die entführte Tochter seines Chefs aufzuspüren. Nach Ablauf der Zeit stirbt sie.

Für Extratempo während der Schnitzeljagd sorgt ein geisteskranker Mörder, der wiederum den Cop im Visier hat. Pennys einzige Hoffnung ist die ehrgeizige Online-Reporterin Ava, die den wilden Ritt mit einem Live-Stream begleitet.

Dieser Kniff ermöglicht es den Machern, den gesamten Film in Echtzeit zu bringen, quasi als Mix aus Found-Footage à la „Katakomben“ und „24„-Spannung, deftig angereichert mit ihren ureigenen Stärken.

Regie-Debüt der „John Wick“-Sprengmeister

Im Regiestuhl von „Live!“ sitzen nämlich mit Darrin Prescott und Wade Allen zwei ausgewiesene Action-Experten. Als Second Unit-Regisseure und Stunt-Koordinatoren sorgte das Duo unter anderem bei „John Wick“, „Insurgent“, „Drive“, „Das Bourne Ultimatum“ und „2 Guns“ dafür, dass es ordentlich krachte. Ihren ersten ‚Und Action‘-Ruf für „Live!“ wollen sie im Oktober ausstoßen.

Bis dahin ist Aaron Eckhart in Vollbeschäftigung. Der 48-jährige macht gerade für „London is Falling“ erneut den US-Präsidenten, spielt neben Miles Teller in dem von Martin Scorsese produzierten Boxer-Drama „Bleed for This“ und die Hauptrollen in „My All American“ und „Incarnate“.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Aaron Eckhart fliegt neben Tom Hanks in Clint Eastwoods "Sully"

    Filme wie Apollo 13, Der Soldat James Ryan oder Captain Phillips prädestinieren Tom Hanks geradezu für die Rolle des heldenhaften Kommandeurs. Es wundert also nicht, wenn Hanks in Clint Eastwoods Biopic/Drama Sully den Chef-Piloten Chesley "Sully" Sullenberger verkörpern wird. Dieser notwasserte am 15. Januar 2009 einen Airbus auf dem New Yorker Hudson River und rettete 155 Menschen das Leben. Wie "THR" aktuell berichtet...

    Kino.de Redaktion  
  • Aaron Eckhart stemmt Echtzeit-Actioner

    Aaron Eckhart stemmt Echtzeit-Actioner

    In "Live!" ist der Star während einer bleihaltigen Hetzjagd 80 Minuten lang nonstop auf Sendung. Im Regiestuhl sitzen zwei Stunt-Genies.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare