Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Mulan
  4. News
  5. Nach „Tenet“: Einige Starts der kommenden Kinofilme schon wieder verschoben

Nach „Tenet“: Einige Starts der kommenden Kinofilme schon wieder verschoben

Author: Andreas EngelhardtAndreas Engelhardt |

© Warner / Universal

Der Coronavirus betrifft auch Hollywood-Produktionen und deutsche Kinostarts. Wir liefern euch den Überblick, was sich verzögert.

COVID-19, gemeinhin schlicht als Coronavirus bezeichnet, wirkt sich weiterhin auf die Gesellschaften dieser Welt aus. Hollywood ist davor nicht gefeit, entsprechend wurden gefühlt alle Kinostarts verschoben. Nach dem Kinostart von „Tenet“ hätte man meinen können, dass es jetzt wieder bergauf geht. Doch nun wurden erneut einige Kinostarts verschoben. Wir haben für euch die wichtigsten betroffenen Titel zusammengefasst.

Die neue Realverfilmung „Mulan“ vorab im Stream bei Disney+ mit VIP-Account ansehen

Diese Kinostarts wurden wegen des Coronavirus verschoben

Alle betroffenen potentiellen Blockbuster:

Tolle Unterhaltung gibt es auch bei Disney: Holt euch euer Abo

Auch diese Kinofilme mussten umplanen:

Netflix ist derzeit eine gute Alternative zum Kino:

Eine Übersicht aller vom Coronavirus betroffenen Serien findet ihr hier.

Falls ihr nach Alternativen zum Kinobesuch sucht, findet ihr hier aktuelle Streaming-Tipps bei Netflix, Amazon Prime und Co.

Denken wir doch lieber an schönere Zeiten zurück: Wie gut habt ihr im vergangenen Kinojahr aufgepasst?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare