Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Mr. Stitch

Mr. Stitch

Filmhandlung und Hintergrund

„Wild Child“ Roger Avary, der für sein Zutun am „Pulp Fiction“-Drehbuch den Oscar einheimste und mit „Killing Zoe“ sein eigenes Thriller-Meisterwerk inszenierte, präsentiert eine moderne Frankenstein-Variante, die mit durchgestylten SF-Elementen, einer Portion Action sowie einem Blick in die Psyche des Monsters aufwartet. Action-Siegfried Rutger Hauer („Surviving the Game“) als zugkräftiger Star und die solide Leistung...

Dr. Archibald Rue sieht sich als moderner Frankenstein: Sein Lebenswerk ist eine Kreatur, die er aus 80 verschiedenen Leichenteilen zusammengeflickt hat. „Lazarus“ sollte eigentlich jegliche Erinnerung an die Vergangenheit verloren haben und wird von Spezialeinheiten zum gewissenlosen Superman trainiert. Doch Lazarus wird von Alpträumen geplagt und kommt langsam seiner Herkunft auf die Spur. Dr. Rue und die geheime Regierungsbehörde, die den Versuch deckt, sind davon gar nicht begeistert.

Moderne Frankenstein-Variante von Oscar-Preisträger Roger Avary, die mit durchgestylten SF-Elementen, einer Portion Action sowie einem Blick in die Psyche des Monsters aufwartet.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • „Wild Child“ Roger Avary, der für sein Zutun am „Pulp Fiction“-Drehbuch den Oscar einheimste und mit „Killing Zoe“ sein eigenes Thriller-Meisterwerk inszenierte, präsentiert eine moderne Frankenstein-Variante, die mit durchgestylten SF-Elementen, einer Portion Action sowie einem Blick in die Psyche des Monsters aufwartet. Action-Siegfried Rutger Hauer („Surviving the Game“) als zugkräftiger Star und die solide Leistung von Wil Wheaton („Stand By Me“) als Kreatur dürften die zahlreichen Genrefans zufriedenstellen.
    Mehr anzeigen