Filmhandlung und Hintergrund

Reizende amerikanische Familienkomödie von 1961 mit James Stewart als urlaubsgestresster Familienvater.

Roger Hobbs ist ein gestresster Stadtbewohner und Banker, der sich sehr auf einen Urlaub mit seiner Frau Peggy freut. Aus diversen Gründen wird aus der geplanten Zweisamkeit ein Familientreffen mit sämtlichen Töchtern und Schwiegersöhnen und Enkelkindern sowie verschlossenen pubertierenden Nesthäkchen. Das alles wird durch den katastrophalen Zustand des gemieteten Ferienhauses am Strand nicht gerade erleichtert.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 0,0
(0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Mr. Hobbs macht Ferien: Reizende amerikanische Familienkomödie von 1961 mit James Stewart als urlaubsgestresster Familienvater.

    Diese reizende, sympathische und durch und durch moralische Hollywood-Familienkomödie aus dem Jahr 1961 ist ganz ihrem Hauptdarsteller James Stewart auf den Leib geschrieben. Trotz der Vorhersehbarkeit der Handlung entfaltet die Komödie ihren Witz dank des stimmigen, pfiffigen Drehbuchs und amüsanter Dialoge und der überaus charmanten Besetzung.

News und Stories

Kommentare