Filmhandlung und Hintergrund

Beschwingter Krimiulk über einen tanzbegeisterten Privatdetektiv, der für seine Kunden gerne Leichen verschwinden lässt.

Mr. Boogie ist ein ungewöhnlicher Privatdetektiv: Er klärt keine Mordfälle auf, sondern lässt die Leichen seiner Kundschaft verschwinden - so auch im Fall der eleganten Claudia, in deren Villa sich ein toter Mann breit macht. Doch was zunächst nach Routine aussieht, entpuppt sich alsbald als eine harte Nuss, denn Mr. Boogie muss ein Hindernis nach dem anderen aus dem Weg räumen.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,9
7 Bewertungen
5Sterne
 
(5)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(2)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Mr. Boogie: Beschwingter Krimiulk über einen tanzbegeisterten Privatdetektiv, der für seine Kunden gerne Leichen verschwinden lässt.

    Im Spannungsfeld zwischen „Immer Ärger mit Harry“ und „Nonstop Nonsens“ siedelte Vesna Jovanoska ihr Regiedebüt an. Weil Zlatko Trpkovski wie Leonardo Di Caprio und Robert Mitchum nie eine Schauspielschule besucht hat, ist er geradezu prädestiniert für die Titelrolle dieser Tür-auf-Tür-zu-Boulevard-Klamotte für „Big Brother“-Liebhaber.

News und Stories

Kommentare