Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Mr In-Between

Mr In-Between

Mr In-Between: Das wohlbekannte Lied vom Killer, der nicht mehr killen will, vergleichsweise originell und ohne jeden übertriebenen Action-Schnickschnack verpackt in britisch triste Kulissen und kühle Farben. Das Herz des Films schlägt in den mitunter bizarren Beziehungen des „Helden“ zu seinem väterlichen Auftraggeber und der Frau seines Freundes, die Gewalt findet dagegen weitgehend im Off oder in der Imagination des Zuschauers...

Poster

Mr In-Between

DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Filmhandlung und Hintergrund

Das wohlbekannte Lied vom Killer, der nicht mehr killen will, vergleichsweise originell und ohne jeden übertriebenen Action-Schnickschnack verpackt in britisch triste Kulissen und kühle Farben. Das Herz des Films schlägt in den mitunter bizarren Beziehungen des „Helden“ zu seinem väterlichen Auftraggeber und der Frau seines Freundes, die Gewalt findet dagegen weitgehend im Off oder in der Imagination des Zuschauers...

Seit Jahren begeht Profikiller Jon Bennet so lakonisch wie zuverlässig ausgefeilt brutale Morde für den mysterienumrankten Tätowierten Mann. Das ändert sich, als Bennet eines Tages beim Einkaufen über seinen alten Schulfreund Andy stolpert. Andy führt ein normales bürgerliches Familiendasein, eine fremde Welt, in die sich Bennet sehr zum Misstrauen alter Bekannter nur zu bereitwillig einladen lässt. Als Bennet bald darauf Ausstiegsgedanken entwickelt, scheint eine Konfrontation mit dem Tätowierten Mann unvermeidlich.

Sehr zum Missfallen seines väterlichen Auftraggebers träumt Auftragsmörder Bennet vom bürgerlichen Leben. Britisch unterkühlter Killerthriller mit künstlerischer Note.

Darsteller und Crew

  • David Calder
    David Calder
  • Andrew Howard
  • Geraldine O'Rawe
  • Saeed Jaffrey
  • Clive Russell
  • Andrew Tiernan
  • Paul Sarossy

Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Das wohlbekannte Lied vom Killer, der nicht mehr killen will, vergleichsweise originell und ohne jeden übertriebenen Action-Schnickschnack verpackt in britisch triste Kulissen und kühle Farben. Das Herz des Films schlägt in den mitunter bizarren Beziehungen des „Helden“ zu seinem väterlichen Auftraggeber und der Frau seines Freundes, die Gewalt findet dagegen weitgehend im Off oder in der Imagination des Zuschauers statt. Kühler Thriller mit künstlerischer Note, der Genrefan wird gut bedient.
    Mehr anzeigen