Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Mother's Day
  4. Susan Sarandon mit Tochter im US-Drama "Mother´s Day"

Susan Sarandon mit Tochter im US-Drama "Mother´s Day"

Ehemalige BEM-Accounts |

Mother's Day Poster

Susan Sarandon („Thelma & Louise“, „In meinem Himmel“) und ihre Tochter Eva Amurri Martino („Groupies Forever“) stehen gemeinsam als Mutter und Tochter in dem geplanten US-Drama „Mother´s Day“ vor der Kamera, berichtet Deadline. Ebenfalls mit an Bord ist die US-Schauspielerin Christina Ricci.

Regisseur und Drehbuchautor Paul Duddridge inszeniert mit dem Episodenfilm die Beziehungen zwischen zwölf Müttern und ihren Töchtern. Die Produktion übernimmt Danielle James, eine weitere Besetzung wird noch gesucht.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Susan Sarandon mit Tochter im US-Drama "Mother´s Day"

    Susan Sarandon („Thelma & Louise“, „In meinem Himmel“) und ihre Tochter Eva Amurri Martino („Groupies Forever“) stehen gemeinsam als Mutter und Tochter in dem geplanten US-Drama „Mother´s Day“ vor der Kamera, berichtet Deadline. Ebenfalls mit an Bord ist die US-Schauspielerin Christina Ricci. Regisseur und Drehbuchautor Paul Duddridge inszeniert mit dem Episodenfilm die Beziehungen zwischen zwölf Müttern und ihren...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Rebecca De Mornay übernimmt Rolle in "Mother´s Day"

    Die Schauspielerin Rebecca De Mornay übernimmt die Rolle einer sadistischen Mutter in dem Remake des Horrorfilms “Mother’s Day” aus dem Jahr 1980. Die neue Version handelt von einer bösen Familie, die von einer sadistischen Mutter (Rebecca De Mornay) geführt wird. Diese kehren in das Haus ihrer Kindheit zurück, um dort die neuen Besitzer und ihre Gäste zu terrorisieren.Ebenfalls als Darsteller mit an Bord sind Jamie...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Darren Lynn Bousman inszeniert Remake von "Muttertag"

    Regisseur Darren Lynn Bousman („Saw 2-4“) wird ein Remake des Horrorfilms „Mother's Day“ von Charles Kaufman aus dem Jahr 1980 inszenieren. In dem Original ging es um drei Camperinnen, die von zwei Brüdern in das Haus ihrer gestörten Mutter verschleppt und gefoltert werden. Die neue Version, die von Scott Milam geschrieben ist, handelt von der Rückkehr der bösen Familie in das Haus ihrer Kindheit. Dort terrorisieren...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare