1. Kino.de
  2. Filme
  3. Motel
  4. News

News

  • Fakten und Hintergründe zum Film "Motel"

    Mehr zum Film? Wir haben die wichtigsten Hintergründe und Fakten für Dich gesammelt: detaillierte Inhaltsangaben, Wissenswertes über die Entstehung des Films, ausführliche Produktionsnotizen. Klick rein!

    Kino.de Redaktion  
  • Free-TV-Premieren von Weihnachten bis Neujahr

    Während der Weihnachtsfeiertage und auch zwischen Weihnachten und Neujahr beschenken uns die deutschen TV-Sender wieder mit zahlreichen Free-TV-Premieren. Die Free-TV-Premieren im Überblick:25. Dezember 2009: - „Ein Königreich für ein Lama“ um 18.00 Uhr im Ersten - „7 Zwerge - Der Wald ist nicht genug“ um 20.15 Uhr bei RTL - „Motel“ um 22.50 Uhr bei ProSieben26. Dezember 2009: - „Lucas, der Ameisenschreck“ um 20...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Premiere: Die Film-Neustarts dieser Woche

    Beim Pay-TV-Sender Premiere gibt es diese Woche wieder einige Film-Neustarts zu vermelden.Den Anfang macht am Montag, 29. September 2008 um 20.15 Uhr, der Film „Mit Herz und Hand“ mit Anthony Hopkins. Dieser spielt den Part des Motorrad-Bastlers Burt Munro, der einen Traum hat: Einmal will er mit seiner eigenhändig modifizierten Maschine Typ „Indian Scout“ bei dem alljährlichen Hochgeschwindigkeits-Rennen auf den Salzseen...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Knoxville verrät Nummer per Flugzeug

    Knoxville verrät Nummer per Flugzeug

    Böse Überraschung für Luke Wilson: Johnny Knoxville hat seine private Handynummer veröffentlicht - auf dem Luftweg.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Kino-Editorial vom 23.07.2007

    In den deutschen Kinocharts dieser Woche gab es sowohl Stillstand als auch zahlreiche Neueinsteiger. Die ersten drei Plätze blieben mit „Harry Potter“, „Stirb langsam 4.0“ und „Shrek 3“ jedoch unverändert. Darunter konnte auch Tarantinos „Death Proof“ nichts ändern. Dieser sicherte sich aber immerhin die höchste Neuplatzierung auf Rang 4. Des weiteren gab es vier weitere Filme, die in ihrer Startwoche den Sprung in...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Beckinsale entblößt Brust

    Beckinsale entblößt Brust

    Hollywood-Star Kate Beckinsale zeigte bei einem Interview mehr Haut als sie wollte - und brachte den Journalisten damit sehr in Verlegenheit.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Wilson und Beckinsale zoffen am Set

    Wilson und Beckinsale zoffen am Set

    Die Hollywoodstars Luke Wilson und Kate Beckinsale stehen gemeinsam für den Thriller "Vacancy" vor der Kamera - und können sich offensichtlich nicht ausstehen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Kate Beckinsale in Thriller "Vacancy"

    Erst sollte Sarah Jessica Parker („Sex and the City“) die weibliche Hauptrolle in dem Thriller „Vacancy“ spielen, jetzt hat Kate Beckinsale („Aviator“) diesen Part übernommen. Sie und Luke Wilson („Die Familie Stone: Verloben verboten“) sind ein Pärchen, das in einem abgelegenen Motel übernachtet und Videokameras im Zimmer entdeckt. Sie erkennen, dass sie die Akteure in einem Snuff-Film sind. Der ungarische Regisseur...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Kate Beckinsale in "Vacancy"

    Schauspielerin Kate Beckinsale, die demnächst in Klick zu sehen sein wird, übernimmt in dem Horror-Thriller Vacancy die Hauptrolle. Sie ersetzt Sarah Jessica Parker, die wegen persönlicher Gründe aus dem Projekt ausstieg. Im Zentrum der Handlung steht ein Ehepaar (Kate Beckinsale und Luke Wilson), das in einem entlegenen Motel absteigt und im Zimmer zahlreiche Videokameras entdeckt. Daraufhin realisieren sie, dass...

    Kino.de Redaktion  
  • Sarah Jessica Parker unter Beobachtung

    TV-Star Sarah Jessica Parker, die zuletzt in Zum Ausziehen Verführt zu sehen war, übernimmt in dem Thriller Vacancy die Hauptrolle. Darin steigt sie mit ihrem Mann in einem entlegenen Motel ab, dessen Zimmer videoüberwacht sind. Die beiden bemerkten diese totale Überwachung gerade noch rechtzeitig, bevor sie zu unfreiwilligen Hauptdarstellern eines Snuff-Movies werden. Die Dreharbeiten werden im Herbst anlaufen.

    Kino.de Redaktion  
  • Simon West inszeniert "Vacancy"

    Regisseur Simon West, dessen letzter Film When a Stranger Calls in den USA die Chartspitze eroberte, soll den Horror Thriller Vacancy in Szene setzen. Der Film handelt von einem frisch verheiratetem Pärchen, das in einem entlegenen Motel strandet und dort in Lebensgefahr gerät. Die Dreharbeiten sollen bereits Mitte Juni beginnen.

    Kino.de Redaktion