Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Moonrise Kingdom
  4. News
  5. Neue und alte Stars für Wes Andersons nächstes Projekt

Neue und alte Stars für Wes Andersons nächstes Projekt

Kino.de Redaktion |

Moonrise Kingdom Poster

Wes Andersons neuester Streich Moonrise Kingdom verzaubert gerade weltweit die Kinogänger und ist jetzt schon nach The Royal Tenenbaums der zweiterfolgreichste Film des Regisseurs. Und der Filmemacher mit dem Hang zu skurrilen Familiengeschichten bereitet bereits seinen nächsten Film vor, über dessen Handlung und Titel wie üblich der Mantel des Schweigens gelegt wird. Wie man hört, wurden aber bereits einige Darsteller angefragt, die bereits mit Anderson an früheren Projekten zusammengearbeitet haben - wie zum Beispiel Owen Wilson, Edward Norton, Jeff Goldblum, Adrien Brody, Willem Dafoe und der unvermeidliche Bill Murray. Doch Anderson will nach neuesten Berichten auch einige neue Stars ins Boot holen: Johnny Depp, Angela Lansbury und Jude Law sollen alle kontaktiert worden sein. Und egal, ob sich nun all diese Stars vor der Kamera versammeln werden, man kann sich sicher sein, dass Anderson mal wieder eine erlesene Besetzung beisammen haben wird.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Fakten und Hintergründe zum Film "Moonrise Kingdom"

    Mehr zum Film? Wir haben die wichtigsten Hintergründe und Fakten für Dich gesammelt: detaillierte Inhaltsangaben, Wissenswertes über die Entstehung des Films, ausführliche Produktionsnotizen. Klick rein!

    Kino.de Redaktion  
  • "Ghostbusters 3" kommt ohne Bill Murray

    "Ghostbusters 3" kommt ohne Bill Murray

    Nach langem Hin und Her ist es entschieden: Bill Murray ist in "Ghostbusters 3" nicht dabei, teilte Kollege Dan Aykroyd mit.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Neue und alte Stars für Wes Andersons nächstes Projekt

    Wes Andersons neuester Streich Moonrise Kingdom verzaubert gerade weltweit die Kinogänger und ist jetzt schon nach The Royal Tenenbaums der zweiterfolgreichste Film des Regisseurs. Und der Filmemacher mit dem Hang zu skurrilen Familiengeschichten bereitet bereits seinen nächsten Film vor, über dessen Handlung und Titel wie üblich der Mantel des Schweigens gelegt wird. Wie man hört, wurden aber bereits einige Darsteller...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare