Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News
  3. Jones und Messina kämpfen mit der Monogamie

Jones und Messina kämpfen mit der Monogamie


Rashida Jones (Trauzeuge gesucht!) und Chris Messina (Julie & Julia) übernehmen die Hauptrollen in der Komödie Monogamy. Das Drehbuch von Evan Wiener und Dana Adam Shapiro handelt von einem jungen Paar, Sex, Fotografie und der Angst, vor einer festen Bindung. Um die Produktion kümmern sich Shapiro, Jeff Mandel, Randy Manis und Tom Heller. Noch in diesem Sommer soll mit den Dreharbeiten in New York begonnen werden.

Shapiro war zuvor mit Henry Alex Rubin für die Inszenierung von Murderball verantwortlich. Der Streifen wurde auf dem Sundance Film Festival ausgezeichnet und war sogar für einen Oscar nominiert.