Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Money, Power, Murder

Money, Power, Murder


Money, Power, Murder: Solide gemachter US-Fernsehkrimi um das in den Staaten aktuelle Thema der skrupellosen TV-Prediger. Der als Kojaks Partner Crocker zu Ehren gekommene Kevin Dobson kämpft diesmal von einem kleinen TV-Sender aus für Gerechtigkeit und stößt auf viel falsche Moral. Regisseur und TV-Routinier Lee Philips („Barnum“) inszenierte den Krimi nach den Regeln seiner Kunst, ohne die Bestimmung für ein Fernsehpublikum verleugnen...

Filmhandlung und Hintergrund

Solide gemachter US-Fernsehkrimi um das in den Staaten aktuelle Thema der skrupellosen TV-Prediger. Der als Kojaks Partner Crocker zu Ehren gekommene Kevin Dobson kämpft diesmal von einem kleinen TV-Sender aus für Gerechtigkeit und stößt auf viel falsche Moral. Regisseur und TV-Routinier Lee Philips („Barnum“) inszenierte den Krimi nach den Regeln seiner Kunst, ohne die Bestimmung für ein Fernsehpublikum verleugnen...

Peggy Lynn Brady, Starmoderatorin einer New Yorker Fernsehstation ist spurlos verschwunden. Peter Finley, Reporter bei einem kleinen Sender, interessiert sich für ihren Fall. Da taucht Peggys Bruder Billy auf, gibt sich als ihr Ex-Ehemann aus und beauftragt Finley, nach ihren Mördern zu suchen. Während Finleys Recherchen werden einflußreiche Freunde von Peggy brutal ermordet. Finley ertappt Billy auf frischer Tat und tötet den religiösen Fanatiker in Notwehr. Es stellt sich heraus, daß Peggy nicht ermordet wurde, sondern beim geschäftstüchtigen Reverend Endicott untergeschlüpft ist, der Finleys nun ins Gerede gekommenen Sender aufkaufen will. Das wird im letzten Moment verhindert.

Ein Reporter macht sich auf die Suche nach einer verschwundenen Moderatorin und stößt auf eine fanatische Sekte. Solide gemachter TV-Krimi um skrupellose Fernsehprediger.

Darsteller und Crew

  • Blythe Danner
    Blythe Danner
  • Julianne Moore
    Julianne Moore
  • Kevin Dobson
  • Josef Sommer
  • John Cullum
  • Paul McCrane
  • Lee Philips
  • Mike Lupica
  • Susan Dobson
  • Richard Kratina
  • Miles Goodman

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Solide gemachter US-Fernsehkrimi um das in den Staaten aktuelle Thema der skrupellosen TV-Prediger. Der als Kojaks Partner Crocker zu Ehren gekommene Kevin Dobson kämpft diesmal von einem kleinen TV-Sender aus für Gerechtigkeit und stößt auf viel falsche Moral. Regisseur und TV-Routinier Lee Philips („Barnum“) inszenierte den Krimi nach den Regeln seiner Kunst, ohne die Bestimmung für ein Fernsehpublikum verleugnen zu wollen. Die Dialoglastigkeit vieler Sequenzen wird nur bei großen Krimifans den nötigen Zuspruch finden.
    Mehr anzeigen