Mohabbatein

  

Filmhandlung und Hintergrund

Schöne Bollywood-Komödie mit melodramatischen Untertönen (und Anleihen an „Club der toten Dichter“), die geschickt drei Liebesgeschichten parallel erzählt und sie noch in eine weitere als eine Art Rahmenhandlung einbettet. Dieser Struktur und den zu großen Teilen sehr amüsant, originell und mitreißend arrangierten Choreographien hat sie trotz langer Laufzeit ihren großen Unterhaltungswert zu verdanken. Echtes...

In der angesehenen Universität Gurunkul, an der nur Männer ausgebildet werden, führt Direktor Narayan Shankar (Amitabh Bachchan) ein eisernes Regime. Liebeleien kommen für ihn nicht in Frage, und daran haben sich seine Studenten auch zu halten. Doch dann kommt der neue Musiklehrer Raj Aryan (Shahrukh Khan) an die Institution und ermutigt die verliebten jungen Männer, ihren Gefühlen freien Lauf zu lassen.

Die Bollywood-Komödie erinnert in ihrer Grundidee ein wenig an den „Club der toten Dichter„. Imposant sind die sehenswerten Choreographien, doch auch melodramatische Untertöne finden durchaus ihren Platz.

In der angesehenen Universität für junge Männer Gurunkul führt Direktor Narayan Shankar ein eisernes Regime. Die Jungs dürfen keine Party machen und sich erst recht keine Freundin zulegen. Die drei Neuankömmlinge Vicky, Samir und Karan verlieben sich jedoch schon zu Beginn des Semesters. Als der neue, moderne Musiklehrer Raj Aryan dann auch noch die Verliebten ermutigt, ihrem Herz zu folgen, ist Ärger vorprogrammiert. Raj umgibt ein Geheimnis: Er war früher selbst Student in Gurunkul und in die Tochter des Direktors verliebt.

In einer angesehenen Universität führt Direktor Narayan Shankar ein eisernes Regime, bis ein neuer Musiklehrer die Verliebten ermutigt, ihrem Herz zu folgen. Schöne Bollywood-Komödie mit melodramatischen Untertönen (und Anleihen an „Club der toten Dichter“).

Bilderstrecke starten(3 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Mohabbatein

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,3
6 Bewertungen
5Sterne
 
(5)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(1)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Schöne Bollywood-Komödie mit melodramatischen Untertönen (und Anleihen an „Club der toten Dichter“), die geschickt drei Liebesgeschichten parallel erzählt und sie noch in eine weitere als eine Art Rahmenhandlung einbettet. Dieser Struktur und den zu großen Teilen sehr amüsant, originell und mitreißend arrangierten Choreographien hat sie trotz langer Laufzeit ihren großen Unterhaltungswert zu verdanken. Echtes Feelgoodmovie mit den den Ikonen des indischen Kinos Shahrukh Khan und Aishwarya Rai.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Mohabbatein