Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Mörderischer Pakt

Mörderischer Pakt

Filmhandlung und Hintergrund

Eine Meditation über Schuld, Sühne und Loyalität serviert dieser von erstklassigen, aber hierzulande wenig populären Darstellern getragene Thriller mit deutlichem Hang zum dialoggewaltigen Freundschaftsdrama. Die verschachtelte Geschichte voller Rückblenden erinnert in ihren besten Momenten an abgründige Kindheitsmoritaten wie „Stand By Me“, vermag aber nicht wie jener zu fesseln und bleibt ein Fall für den neugierigen...

Als Jugendliche haben Ivan, Frank, George und Derek Mist gebaut, zwei üble Schulrowdies getötet, denen man eigentlich bloß einen Streich spielen wollte. Jahrelang ließ sich die Tat vertuschen, doch nun, zwanzig Jahre später, ruft eine veränderte Beweislage erneut Ermittler auf den Plan. Die vier Männer, längst in gesicherten beruflichen und familiären Existenzen verwurzelt, reagieren in unterschiedlichen Graden der Nervosität. Die sich zuspitzenden Ereignisse gipfeln in einem weiteren Mord.

Vier Jugendliche töteten ungewollt zwei Schulrowdies, doch die Tat blieb unentdeckt. 20 Jahre später steht jedoch ein Ermittler vor der Tür und alle vier Männer werden hochgradig nervös. Thriller und Freundschaftsdrama, das Krimifans nicht enttäuschen wird.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Eine Meditation über Schuld, Sühne und Loyalität serviert dieser von erstklassigen, aber hierzulande wenig populären Darstellern getragene Thriller mit deutlichem Hang zum dialoggewaltigen Freundschaftsdrama. Die verschachtelte Geschichte voller Rückblenden erinnert in ihren besten Momenten an abgründige Kindheitsmoritaten wie „Stand By Me“, vermag aber nicht wie jener zu fesseln und bleibt ein Fall für den neugierigen Krimivielseher. Ergänzung im gutsortierten Thrillerregal.
    Mehr anzeigen