Modern Romance

Filmhandlung und Hintergrund

Melancholische Beziehungskomödie von und mit Albert Brooks („Nachrichtenfieber“), die sich bei aller Liebe zu den Figuren etwas zäh dahinschleppt. Einblicke in die Welt des Films über den Schneidetisch und das Tonstudio können die eigentliche Handlung nicht retten. In Videotheken mit anspruchsvollerem Publikum ist ein mittleres Geschäft zu erzielen.

Der Cutter Robert Cole weiß nicht, was er will. Er und seine Freundin Mary, die in einer Bank arbeitet, leben in verschiedenen Welten. Man liebt und zankt sich. Robert will es einmal allein versuchen, merkt aber schnell, daß er ohne Mary aufgeschmissen ist. Er versucht alles, um sie zurückzugewinnen, um gleich danach durch seine Eifersucht das Glück abermals aufs Spiel zu setzen.

Der Cutter Robert Cole weiß nicht, was er will. Er und seine Freundin Mary, die in einer Bank arbeitet, leben in verschiedenen Welten. Man liebt und zankt sich. Robert will es einmal allein versuchen, merkt aber schnell, daß er ohne Mary aufgeschmissen ist. Melancholische Beziehungskomödie von und mit Albert Brooks („Nachrichtenfieber“), die sich bei aller Liebe zu den Figuren etwas zäh dahinschleppt.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Melancholische Beziehungskomödie von und mit Albert Brooks („Nachrichtenfieber“), die sich bei aller Liebe zu den Figuren etwas zäh dahinschleppt. Einblicke in die Welt des Films über den Schneidetisch und das Tonstudio können die eigentliche Handlung nicht retten. In Videotheken mit anspruchsvollerem Publikum ist ein mittleres Geschäft zu erzielen.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Modern Romance