Mit Schirm, Charme und Melone Poster

Renner schießt schon in Thor scharf

Kino.de Redaktion  

Seitdem die Marvel Studios die Verfilmungen ihrer Comichelden selbst umsetzen, macht man sich einen netten Spaß daraus, dem Publikum Figuren aus kommenden Verfilmungen in bereits abgedrehten Produktionen vorzustellen. So wurde beispielsweise Samuel L. Jackson als "Easter Egg" nach den Credits von Iron Man gezeigt – in der Rolle des Augenklappen tragenden Superagenten Nick Fury. Und wer nach Iron Man 2 lange genug sitzengeblieben ist, konnte sehen, wie der Hammer des Asengottes Thor gefunden wurde. Es scheint so, als ob Marvel dieses nette, kleine Versteckspiel in seinem neuesten Werk Thor fortsetzen wolle. Offenbar soll Jeremy Renner, der in The Avengers den unfehlbaren Bogenschützen Hawkeye spielen wird, bereits in Kenneth Branaghs bald startenden Superheldenepos einen kurzen Cameo-Auftritt haben. Wo, wie und wann – das weiß natürlich noch keiner, doch es könnte sich für Fans auch dieses Mal lohnen, ein wenig Sitzfleisch zu beweisen.

News und Stories

Kommentare